Valeria fragt: Was würde eigentlich passieren, wenn man ohne Raumanzug ins Weltall gehen würde?

Nächste Folge am 14.07.2020

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Celine zeigt Ben ihre akrobatischen Wassersprünge aus bis zu zehn Metern Höhe. Ob Ben dabei eine genauso gute Figur macht?

Jess ist bei einer Schlüsselszene der neuen Staffel "Schloss Einstein" dabei: Bei der großen Willkommensszene trifft sie viele Hauptdarsteller.

Jess und Ben machen Praktikum. Jess beweist sich als gewissenhafte Briefträgerin und Ben krempelt die Ärmel hoch und hilft auf einem Apfelhof.

Jess arbeitet als "Shaperin" in den Dolomiten und bereitet Snowparks für die Wintersportler vor, während Ben beim Bau der U-Bahn in Berlin hilft.

Aimée und Luca sind Mitglieder des Fanfarenzugs des KSC Strausberg, dem Europameister im Showmarschieren. Jess besucht sie beim Training und trommelt mit.

Ben macht sich auf Berlins Plätzen und Straßen ein Bild davon, was gerade angesagt ist: Klamotten, Musik und Games. Und wohin geht es in den Sommerferien?

Hündin Nala ist ein richtiger Social Media-Star. Jess trifft den dreijährigen Mischling und ihr Frauchen Laura zum Picknick und Fotoshooting.

Jess und Ben treten in einem Quiz-Battle an. Wer weiß mehr? Wer kennt sich besser aus? Mehr Spaß mit Ben und Jess: https://www.kika.de/kika-live/index.html

Jess und Ben wollen bei einer Eislaufshow antreten, haben aber keine Ahnung von dem Sport. Wie es an Tag 4 lief, fasst Jess nochmal zusammen.

Valeria fragt: Was würde eigentlich passieren, wenn man ohne Raumanzug ins Weltall gehen würde?

Valeria fragt die Astronautinnen: Was würde eigentlich passieren, wenn man ohne Raumanzug ins Weltall gehen würde?

Video Link kopieren