SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

26. Chowsers großer Wunsch

Nächste Folge am 23.09.2019

um 13:00 Uhr

Seitenüberschrift

Die Insectibles finden vor der Tür zwei Ameisenbabys und müssen Babysitter spielen. Doch schon bald tanzen die Kleinen den Großen auf der Nase herum.

Gramps stinkt fürchterlich und muss deshalb im Gartenteich baden. Dort taucht ein Koi-Fisch auf, der vor einiger Zeit ein Mikronatorteil verschluckt hat.

Syd verliebt sich in die Schnecke Norma. Leider ist Normas Gehäuse ein wichtiges Teil des Mikronators, was Syd in heftige Bedrängnis bringt.

Chowser und seine Freunde landen im verzweigten Tunnelsystem der Ameise Fred. Dieser hält die Insectibles für Feinde und versucht sie zu fangen.

Syd kriegt Orangensaft ins Getriebe, sein Schneckenhaus droht zu explodieren. Doch Zak kann nicht helfen, weil Baumharz ihn an Lidia klebt.

Die Moskitokönigin Adilla fängt Ameisen mit einem Menschenlutscher. Willow und Zak müssen sich etwas ausdenken, um zu helfen, ehe Adilla zuschlägt.

Die Schmeißfliegen laden die Insectibles zu einem Fest ein. Doch eigentlich wollen sie Willow dem "Großen Leuchten" opfern, einer Insektenfalle.

Ein Regentag ist die Gelegenheit für Zak über seinen Schulaufsatz nachzudenken und all das aufzuschreiben, was er bisher in den Sommerferien erlebt hat.

Adilla hat den Geburtstag ihrer Tochter Lidia vergessen und muss sich etwas überlegen. Da kommen Hye und Lo mit ihren Gefangenen Zak und Willow ums Eck.

Gramps und Zak finden das letzte Mikronatorteil, doch Adilla hat nochmal einen fürchterlichen Plan ausgeheckt, um die Welt zu erobern.

Insectibles - 26. Chowsers großer Wunsch

Folge vom 17.09.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Es wird Frühling und Chowser träumt davon, endlich ein Schmetterling zu werden. Er findet einige verpuppte Raupen und freut sich darauf, sie schlüpfen zu sehen. Doch diesem Plan kommen Adilla und ihre Handlanger in die Quere, indem sie die Puppen klauen.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen:

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?