SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Madji ist vier Jahre alt und lebt in Schweden. Bald bekommt sie ein Geschwisterchen. Deshalb macht sich Madji Gedanken, wie sie die Welt besser machen kann.

Nela ist sechs Jahre alt und eine große Schwester. Ihr kleiner Bruder Lias ist ein Jahr alt. Nela spielt gern mit Lias. Aber manchmal nervt er sie auch.

Margarete besucht in ihrer Schule die Bienen-AG. Hier lernt sie, wie Honig entsteht und warum Bienen so wichtig für die Natur sind.

Jona verträgt normales Brot nicht. Deswegen wird zuhause oft selbst gebacken. Und Jona liebt es, Brot zu backen!

Myrna bekommt Besuch von ihrem Nachbarshund Bismarck. Sie kennen sich schon lange und Myrna hat ihm schon viele Kunststücke beigebracht.

Katharina und Luis leben in Köln. Dort gibt es viele Karnevalsvereine. Die beiden sind in der Nippesser Bürgerwehr und treten vor vielen Zuschauern auf.

Mit dem Buchstabenspiel kannst du deinen Namen bunt gestalten und tolle Tischkarten, Bilderrahmen sowie Einladungskarten damit bedrucken.

Was ist die Herausforderung bei der Dokumentation von Vorschulkindern? Welche Erfahrungen haben die Länder dabei gemacht? Die Redakteurinnen Susanne Kaupp (ZDF), Anka Bogataj (RTV, Slowenien), Gerdie Snellers (KRO-NCRV, Niederlande) und Vanessa Amberleigh (BBC Childrens, Großbritannien) sprechen über das Besondere an der Doku-Reihe "ICH bin ICH".

Mina ist eigentlich nie müde: "Ich muss mich immer bewegen, deshalb ist mein Hobby auch Turnen".

ICH bin ICH - 56. Amata in der Kirche

Folge vom 19.11.2019

Amata ist sieben Jahre alt und geht sehr gerne in die Kirche. Ihr Vater ist evangelischer Pfarrer und sie begleitet ihn oft. Amata nimmt ihre Freundin Erva mit in die Kirche. Sie schauen sich zuerst den Raum für den Kindergottesdienst genauer an. Hier hängen viele bunte Bilder. Amata erzählt Erva, was sie genau machen, wenn sie im Gottesdienst zusammensitzen.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?