SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Mehr aus der Checker-Welt unter https://www.kika.de/checker-welt/index.html
Checker Julian liebt es, sich zuzu verkleiden. Erfahre, wie weit seine Begeisterung reicht.

Alle Spiele durchgespielt? Dann erfinde einfach dein eigenes Spiel! Checker Julian zeigt wie’s geht. Alles was du dazu brauchst: Coole Ideen, Bastelsachen und eine Stinkesocke. Dann hat Langeweile keine Chance.

Das Ruhrgebiet ist eng mit dem Bergbau verbunden. Früher haben eine halbe Million Menschen Steinkohle abgebaut. Julian checkt, wie Bergleute arbeiteten.

In Deutschland gibt es verschiedene Dialekte, die unterschiedlich klingen. Julian checkt, wie die Dialekte entstanden sind und wie sie sich unterscheiden.

Julian erfährt von Geologe Oli, dass viele Steine unter Druck und Hitze im Erdinneren entstehen. Steinmetz Günter zeigt Julian, wie man Steine bearbeitet.

Mehr aus der Checker-Welt unter https://www.kika.de/checker-welt/index.html
Checker Julian erzählt, wie er mit einem Freund sein eigenes Skateboard gebaut hat. Und er verrät, was die Besonderheit seines Boards ist.

Julian holt sich Schauspiel-Tipps von echten Profis am Filmset vom Märchenfilm "Der starke Hans". Da trifft er die beiden Hauptdarsteller Bianca und Lucas.

Filme - Der Pumuckl-Check

Folge vom 15.11.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Den Pumuckl, den kleinen Kobold mit dem roten Haar, gibt es schon seit mehr als 50 Jahren. Am liebsten treibt er Schabernack, also Unsinn, und kann sich sogar unsichtbar machen. Aber wer hat die Geschichten vom Pumuckl und dem Schreinermeister Eder eigentlich erfunden und wie kam der kleine Kobold ins Fernsehen? Julian findet es raus und lüftet dabei auch den ein oder anderen Fernsehtrick der Pumuckl Reihe.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?