Red Button drücken und los!

Sendungen über HbbTV anschauen

Red Button drücken und los!

Die HbbTV-Nutzung bietet Ihnen zusätzlich zu dem linearen TV-Programm eine zeitunabhängige Wiedergabe von Videos (Video-on-Demand).

Über HbbTV können Sie das umfangreiche KiKA-Videoangebot auf Ihrem internetfähigen Fernsehgerät anschauen.

Um zum Videoangebot zu gelangen, drücken Sie die rote Farbtaste, "red button" genannt, auf Ihrer Fernbedienung. Somit gelangen Sie in das HbbTV-Menü des Kinderkanals von ARD und ZDF. Dort wählen Sie den "KiKA-Player" aus und drücken die OK-Taste. Es öffnet sich nun die HbbTV-Oberfläche mit unserem ausgewählten Video-Angebot. 

Das Angebot ist, wie alle anderen Telemedien-Angebote, werbe- und kostenfrei. Die Kinder können eine Vielfalt von Formaten aus dem KiKA-Programm auswählen. Es gibt die Möglichkeit, sich Videos zu merken, sich die neusten und besonders beliebten Videos anzuschauen. Ihr Kind kann sein Lieblingsformat speichern und findet es bei der nächsten Bedienung sofort wieder.

In der HbbTV-Anwendung kann sich Ihr Kind durch die liebevoll gestalteten KiKA-Formatwelten bewegen, in der viele hochwertige TV-Marken vertreten sind.

Noch Fragen?

Sie möchten KiKA etwas zum HbbTV-Angebot mitteilen oder haben konkrete Fragen? Informieren Sie sich im FAQ-Bereich oder wenden Sie sich direkt über das Kontaktformular an uns. So können wir Ihnen gezielt bei Ihren Fragestellungen weiterhelfen.

68 Kommentare

KiKA-Redaktion am 15.01.2019 um 14:12 Uhr

Das vorherige HbbTV-Angebot wird seit Beginn des Jahres weder von Samsung selbst, noch von KiKA weiter unterstützt. Seit 20. August 2018 bieten wir den KiKA-Player über HbbTV an. Wir haben sämtliche uns aktuell zur Verfügung stehenden Möglichkeiten geprüft, eine Lösung für die Nutzer einer Vielzahl von Samsung-Fernsehgeräten anzubieten, damit sie den KiKA-Player über HbbTV auch nutzen können. Wir müssen Ihnen nun leider schreiben, dass wir im Falle Ihrer technischen Gegebenheiten bis auf weiteres nicht weiterhelfen können. Wir bitten Sie für diese Situation um Entschuldigung - auch wir haben uns hier ein positives Ergebnis für unsere Nutzer gewünscht. Daher arbeiten wir trotzdem weiterhin kontinuierlich daran, die Kompatibilität des KiKA-Players auf einen möglichst breiten Nutzerkreis auszuweiten. Vielleicht haben Sie zwischenzeitlich die Möglichkeit, den KiKA-Player auf einem mobilen Endgerät zu nutzen, auch wenn uns die Vorteile über HbbTV natürlich bewusst sind und wir Ihr Anliegen grundlegend nachvollziehen können. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie weiterhin bei KiKA hereinschauen und mit uns im Austausch bleiben. Ihr KiKA-Team

Mirko am 14.01.2019 um 20:14 Uhr

Hallo liebes KIKA-Team, auch mein 2018er Sony KD-65XF9005 ist betroffen. Auch hier funktioniert der Player über den roten Button nicht mehr. Und über den Google Playstore lässt sich auch kein KIKA-Player finden. Haben Sie noch Tipps für uns? Beste Grüße Mirko

Christina am 14.01.2019 um 18:56 Uhr

Hallo liebes Kika Team, Leider funktioniert auch auf unserem Samsung die Kika Mediathek nicht mehr. Sehr schade. War die einzige App, in der sich die Kinder frei bewegen durften. Vielleicht gibt es es ja doch noch eine Lösung. Schöne Grüße

Tlm am 13.01.2019 um 20:19 Uhr

So viele Störungen.?..Liest das hier niemand ?? Seit 3 Tagen ist keine Kika Mediathek mehr verfügbar. Lädt,....Bildschirm bleibt blau und leer. Aktueller Grundig Smart Tv, bitte beheben

xh82kathi am 13.01.2019 um 20:06 Uhr

Liebes Kika-Team, Bitte lasst Euch ganz schnell etwas einfallen, damit Player und App wieder reibungslos funktionieren! Wir haben hier seit einigen Tagen jeden Abend bittere Tränen, die vergossen werden, da nun die abendliche Folge Shaun oder Zoe nicht mehr geguckt werden kann! Weder auf auf unserem Samsung TV, wo die App von heute auf morgen einfach so verschwunden ist, noch über den Red Button beim Toshiba-Gerät noch über das Samsung Galaxy S8 laufen App bzw Player. Interessanterweise laufen die Mediatheken bzw Apps der anderen öffentlichen Sender allesamt problemlos!!! Ihr sorgt gerade für eine Vielzahl höchsttrauriger Kinder und verständnisloser Eltern... Siehe nur die ganzen Kommentare hier oder auch im Google Playstore. Das kann nicht im Sinne des öffentlich-rechtlichen Bildungsauftrag sein. Wir alle erwarten, dass hier schnellstmöglich eine Lösung gefunden wird!

Beate am 13.01.2019 um 18:42 Uhr

Ich bin geschockt! Wir haben einen etwas älteren Sony Fernseher und einen halben Jahr alten Samsung TV. Und beide können die Kika Mediathek nicht mehr aufrufen! So geht man doch nicht mit seinen Zuschauern um!

Familie M. am 13.01.2019 um 18:38 Uhr

Hallo Kika-Team. Wir haben eine smartTV von Philips und genießen eigentlich täglich eurer Programm. Herzlichen Dank hierür. Leider können auch unsere Kinder nicht mehr auf das KIKA-online-Angebot zugreifen. Könnt ihr das bitte wieder ändern oder uns einen Hinweis geben, was wir ändern müssen. Vielen herzlichen Dank

Kuli am 13.01.2019 um 18:22 Uhr

Liebes Kika Team. Seit 4 Tagen haben wir ein trauriges Kind. Unser Samsung Smart TV ist 3 Jahre alt und eure App ist einfach weg. Nun haben wir es über den Red Button probiert und es hängt sich regelrecht auf. Es wäre super wenn ihr uns mal ein paar kompetente Ratschläge gebt. (Updates sind nicht verfügbar) Danke im voraus

Nicki am 13.01.2019 um 17:01 Uhr

Auch wir haben ein Samsung SmartTV Baujahr 2013 und können weder über den Red Button noch über die App (welche jetzt ja gelöscht wurde) die Kika App starten. Da die ARD und die ZDF Apps noch laufen, kann es also nicht nur an Samsung liegen, dass unser 3-jähriger Sohn jetzt kaum mehr Kika schauen kann. Das Programm richtet sich ja oft an ältere Kinder. Bitte kümmert euch um eine Lösung -- wir zahlen schließlich auch brav unsere Gebühren.

Julia am 13.01.2019 um 13:05 Uhr

Schade, das KiKA es nicht schafft, was andere öffentliche Fernsehsender hinbekommen - keine KiKA Mediathek mehr, kein KiKA mehr. Traurig, was mit öffentlichen Geldern hier mal wieder geschieht...

Frank am 13.01.2019 um 11:16 Uhr

KIKA Mediathek App ist verschwunden, die war super, einfach und hat funktioniert. Jetzt nur noch mit Red Button den Player aufrufen, der hängt sich immer auf, alles dauert ewig. BItte reaktivieren sie die Mediathek APP wieder, ohne diese werden wir wohl keine Sendungen mehr schauen können...

C und J am 13.01.2019 um 09:39 Uhr

Unglaublich. Wir haben 2019 Einfach weg die App. Wir haben einen recht neuen Fernseher und sowas bekommt man nicht gebacken? Armselig

thomas am 12.01.2019 um 19:51 Uhr

Bei uns funktioniert die Kika Mediathek via hbbtv nur noch gelegentlich. Wir haben einen 2 Jahre alten LG TV. Daran wird es wohl doch nicht liegen. Manchmal geht es ganz normal, dann wieder nur die Eieruhr. Wir haben eine 200Mb Breitbandleitung. Scheinbar haben auch viele andere Zuschauer ähnliche Probleme.

Mp am 12.01.2019 um 17:48 Uhr

Guten Abend kika Team, Bei uns selbige Problem, keine kika app mehr auf den Samsung. Wir können nicht nachvollziehen das es an Samsung liegt. Da andere App auch laufen, wie ARD und ZDF App. Und nebenbei wer hat denn die neue App programmiert, Samsung oder ihr? Wieso grenzt ihr Kinder aus? Wir die euch ja bezahlen, lesen eure Antwort unten, Kopfschüttelnd. Ihr werft einfach was auf den Markt und wir Kunden sind die Tester. PS. Meine Samsung Geräte, Fernseher und Player jeweils mit Smart Tv, sind sehr wohl aktuelle Modelle. Beide März 2018, mit aller neusten Software. Grüße Familie p

McPrell am 12.01.2019 um 08:41 Uhr

Die Mediathek geht seit ein paar Tagen nicht mehr, mit einem nicht mal 4 Jahre alten Fernseher, auf dem bei allen anderen Sendern der "Red Button" geht nur nicht bei KiKa. Wäre schade wenn den Kids nur noch Angebote von Privatsendern oder Netflix, Amazon Prime sowie andere kommerzielle Anbieter nutzen können. Neue Technologie hin oder her, hier besteht dringend Handlungsbedarf.

cs am 12.01.2019 um 02:37 Uhr

Samsung Smart Tv -> die App ist weg, leider! Ist das Final? Wir vermissen Sie sehr! HbbTV, auf DE-Geräten, über "Datendienste" aktivieren. Bei EU-Geräten nicht so einfach machbar. Leider startet der KIKA-player nicht...Sandmännchen funktioniert zum Glück

MiHu am 11.01.2019 um 19:51 Uhr

Schade das die App nicht mehr auf Samsung TVs geht.

Len's Papa am 11.01.2019 um 19:29 Uhr

Guten Abend, Wir haben das gleiche Problem mit unseren Samsung TV... Keine Funktion der Kika App. Wir schließen uns den Vorrednern an: Liebes Kika-Team, bringt das wieder in Ordnung. So ist den Kindern ein ressourcenschonender Umgang mit technischen Geräten und ein Nein zur Wegwerfgesellschaft schwer zu vermitteln.

Fred am 10.01.2019 um 19:06 Uhr

Seit 3 Abenden gibt es jetzt Tränen bei den Kids, da das Sandmännchen nicht mehr zu unserer Wunschzeit nach dem Essen kommt. Schade, bisher lief es auf dem Samsung TV super. Neuer Ferneseher wegen Kika kommt nicht in Frage, der alte ist erst 3 Jahre alt... Dann muss wohl YouTube mit den inoffiziellen Angeboten herhalten. Bitte fixt das wieder!

Conny am 09.01.2019 um 21:33 Uhr

Guten Abend, oder auch nicht. Wir können nun über unseren Samsung nach dem gestrigen Update, das nicht zu umgehen war, auch kein Kika mehr in demand schauen. Checker Tobi, Piraten von nebenan u. a. werden uns fehlen. Gab schon Tränen. Würden gern nicht nur über Amazon schauen...

Icke am 09.01.2019 um 21:25 Uhr

Hallo Kika-Team, auch ich muss feststellen, dass ich nicht mehr über meinen TV streamen kann. Ich finde es schade, dass sie nur für die neuesten Techniken Augen haben (never change a running system). Was spricht dagegen die alte App zu reaktivieren, damit auch die, die eine ältere Generation von TV haben wieder streamen können? MfG

Familie Stark am 08.01.2019 um 21:18 Uhr

Liebes Kika-Team. Wir haben 2 unterschiedliche samsung Smart tv in unserem Haushalt. Auf einem geht wie bei vielen schon geschrieben der Red Button nicht mehr um den kika Player zu starten. Sehr ärgerlich, aber anscheinend ist das jetzt einfach so. Wir hätten Glück und unser anderes Gerät von Samsung zeigte uns die kika App bisher an und startete diese auch. Seit gestern dann das fiasko: App zu sehen aber nicht zum starten zu bekommen. Heute dann erneute Verwunderung, denn die App ist nicht mal mehr zu sehen. Einfach nicht aufzufinden, weder bei den Samsung Apps noch sonst wo. Ist das euer ernst? Lasst euch bitte mal ganz schnell was einfallen, damit das besser wird!

Mama am 08.01.2019 um 20:20 Uhr

Liebes KiKa Team, leider können wir seit kurzer Zeit in der Mediathek unseres Samsung Fernsehers keine KiKa Sendungen mehr abrufen. Unsere Kinder sind darüber sehr traurig und mir ist es etwas unverständlich, warum ZDF und andere Sender noch reibungslos über die Mediathek zu erreichen sind. Gibt es bei Ihnen am Sender nicht vielleicht einen Techniker, der das auch hinbekommt? Wir behelfen uns nun über andere Kanäle. Aber da ich auch für KiKa meinen Rundfunkbeitrag gern entrichte und das Programm für unsere Kinder sehr passend fand, bin ich nachhaltig verärgert und traurig, dass es nun plötzlich für uns nicht mehr zur Verfügung steht.

Gabi am 08.01.2019 um 17:56 Uhr

Sehr sehr sehr schade...Auf unserem gerademal 4 Jahre altem Samsung Smart TV läuft jetzt weder die Mediathek noch die App. Absolut bescheiden. Wir fühlen uns abgekanzelt und ausgeschlossen. Sorry, aber warum schafft ihr es nicht? ARD und ZDF gehen doch auch.

Maria am 05.01.2019 um 20:21 Uhr

Was ist mit eurer Mediathek los. Hängt sich immer auf. Samsung Fernseher ist erst drei Jahre alt. Das gefällt unseren Kindern überhaupt nicht. Bitte macht da mal was

Mate am 14.12.2018 um 23:45 Uhr

Liebes Kika Team, auch wir sind davon betroffen, das HbbTv nicht mehr geht auf Kika. Finde auch ihr solltet nicht aktuelle, sondern funktionierende Techniken verwenden. Fragt doch mal eure Webmaster, die müssen auch ältere Browser unterstützen. Das solltet ihr bei HbbTv auch tun. Schade drum, wirklich...

Sven am 09.12.2018 um 22:13 Uhr

Wir haben mit Samsung Series 6 aus dem Jahr 2014 das gleiche Problem. Alle Mediatheken der öffentlich rechtlichen Sender funktionieren reibungslos, nur Kika nicht. Muss ich jetzt erwarten, dass demnächst die anderen Mediatheken auch umgestellt werden und damit auch nicht mehr funktionieren? Und das bei einem 4 Jahre alten Fernseher........

KiKA-Redaktion am 04.12.2018 um 09:49 Uhr

Wir danken Ihnen für Ihre Rückmeldung. Auch wir bedauern, dass Sie unseren neuen KiKA-Player über HbbTV nicht mehr empfangen können. Wir haben unseren KiKA-Player mit den aktuellen Technologien erstellt, die teilweise von Samsung-Endgeräten nicht unterstützt werden. Bedauerlicherweise kann uns die Firma Samsung keinen technischen Support für ältere Geräte anbieten. Wir prüfen dennoch weiterhin alternative Möglichkeiten, um eine möglichst hohe Kompatibilität für andere Geräte zu erreichen. Seit 16. Oktober 2018 bieten wir den KiKA-Player zusätzlich per App an. Diese können Sie sich auf mobilen Endgeräten im Google Play Store und im App Store herunterladen. Darüber hinaus finden Sie eine Vielzahl an Videos nach wie vor in unserer Mediathek: kika.de

ASDBigmac am 30.11.2018 um 18:25 Uhr

Bei uns auf einem SAMSUNG ue55h8590 geht die Mediathek auch nicht mehr (zum Glück immerhin noch das Sandmännchen). War vor dreieinhalb Jahren das Top-Modell von Samsung und alle anderen Mediatheken inclusive der der Privatsender (+Netflix in UHD) funktionieren. Kurios, Kurios.

Jo am 17.11.2018 um 21:05 Uhr

Hallo liebes KIKA-Team, habe auch das gleiche Problem, wie von vielen anderen bereits berichtet. Wird an einer Lösung gearbeitet? MfG

Christin am 06.11.2018 um 20:04 Uhr

Leider funktioniert seit einigen Wochen der KIKA - Player nicht mehr. Das ist schade, wir müssen jetzt für die abendliche Fernsehzeit auf andere Programme ausweichen. Warum vergraulen Sie Ihr Publikum?

KiKA-Redaktion am 05.11.2018 um 13:16 Uhr

Liebe/r Furby, Sie können sowohl das "Baumhaus" als auch "Unser Sandmännchen" weiterhin über die Red Button Funktion in unserem HbbTV-Angebot "KiKA-Player" abrufen. Über die Navigation können Sie im Suchbereich direkt nach den Formaten suchen und die verfügbaren Videos abspielen. Viele Grüße, Ihr KiKA-Team

Furby am 03.11.2018 um 22:53 Uhr

Ich liebe die Funktion des Red Button, es ermöglicht uns das Baumhaus & den Sandmann auch noch nach Ausstrahlung im TV an zu gucken. Heute musste ich leider feststellen. Das der Sandmann nicht mehr mit aufgeführt ist. Es sind jede Menge neue Sendungen dazu gekommen. Aber weshalb musste der Sandmann gehen?

Marvin am 03.11.2018 um 08:05 Uhr

Libes KiKa-Team, es kann ja wohl nicht sein, dass 5 Jahre alte Fernseher (z.B. Samsung E-Series) als obsolet gekennzeichnet werden. Auch wenn die Technik sich weiter entwickelt, sollte man auch sein Zielpublikum (was dafür auch bezahlt) im Auge behalten. Gerade das ÖR sollte den Obsoleszenzwahn nicht mitmachen! Marvin

Zwillibabs am 23.10.2018 um 19:28 Uhr

Hallo liebes Kika- Team, Wir schauen mit unserem 3 Jährigen neben dem Sandmännchen noch Shaun das Schaf, leider können wir seit ca. Anfang Oktober keine Folge mehr starten und der Bildschirm bleibt schwarz.So. können wir unser Abendritual je eine Folge Shaun und Sandmännchen nicht mehr durchführen. Zumindest das Sandmännchen funktioniert noch! Unser Samsung Fernseher ist von 2017 und noch recht neu. Anscheined unterstützt er aber nicht das Format in dem Sie nach der Umstellung ausstrahlen. Schade!

Fam. Adam am 23.10.2018 um 17:39 Uhr

Hallo KIKA-Team, trotz eines nochmaligen Softwareupdates (und der anschließenden Trennung unseres Samsung-TV vom Stromnetz) ist der KIKA-Player leider einfach dort nicht zum Laufen zu bringen... Und der PC im Keller, auf dem der Player ja funktioniert, ist nun mal keine echte Alternative. Mit freundlichen Grüßen Fam. Adam

KiKA-Redaktion am 23.10.2018 um 17:24 Uhr

Liebe Nutzer und Nutzerinnen, wir freuen uns, dass Sie unseren KiKA-Player über HbbTV nutzen möchten und bitten um Ihr Verständnis. Grundsätzlich lassen wir nach den neuesten Standards für HbbTV entwickeln. Wie bei anderen Geräten auch, zum Beispiel Smartphones oder Tablets, kann dies beim Nutzer dazu führen, dass ältere Geräte mit den neuen Entwicklungsstandards nicht funktionieren. Wir versuchen, möglichst viele Zuschauer zu erreichen, jedoch können wir leider nicht das volle Spektrum an Endgeräten abdecken. Zwischenzeitlich haben wir verschiedene technische Umstellungen vorgenommen. Falls noch nicht geschehen, können Sie Folgendes probieren: Nehmen Sie Ihr Gerät mindestens 5 Minuten lang vom Stromnetz, um ein mögliches Caching durch den Fernseher wieder zu löschen. So sollte gewährleistet sein, dass auch unsere aktuellsten Änderungen abgerufen werden können. Versuchen Sie anschließend noch einmal, unseren KiKA-Player aufzurufen. Erfahrungsgemäß funktioniert es dann in einigen Fällen. Wir arbeiten weiterhin kontinuierlich daran, die Kompatibilität des KiKA-Players auszuweiten. Eine schöne Herbstzeit wünscht Ihnen Ihr KiKA-Team

Fam. Adam am 23.10.2018 um 13:36 Uhr

Hallo KIKA-HbbTV-Verantwortliche(r), wir bedanken uns einerseits für die bisherigen Bemühungen des KIKA-Teams, können jedoch andererseits nicht nachvollziehen, weshalb es technisch nicht möglich sein sollte, die bisherige KIKA HbbTV-Applikation zusätzlich zum neuen KIKA-Player zu reaktivieren. Wir finden es bedauerlich, dass mit dieser Entscheidung faktisch einer nicht unerheblichen Anzahl an KIKA-Fans (siehe auch weitere Chat-Meldungen zahlreicher anderer Familien) die Möglichkeit der weiteren Nutzung der HbbTV-Applikation vorenthalten wird. Lieber KIKA-HbbTV-Verantwortliche(r), wir bitten Sie deshalb darum, diese bisher ablehnende Entscheidung nochmals zu überdenken. Wir bedanken uns für Ihre Bemühungen und verbleiben Mit freundlichen Grüßen Fam. Adam

DO2FN am 22.10.2018 um 22:08 Uhr

Liebes Kika-Team, seit der Umstellung der Mediathek auf HbbTV (Kikaplayer) können wir auf unserem Samsung TV-UE40ES6300 diese nicht nutzen. Nach Start mit Roter Taste öffnet sich Kika Player. Bei Bestätigung mit OK bleibt der Bildschirm schwarz. Wäre schön wenn man dieses Problem sobald wie möglich beheben könnte.

pogomen am 20.10.2018 um 12:55 Uhr

Liebes Kika Team, wir haben auch seit der Umstellung de HbbTV nicht mehr die Möglichkeit zu streamen. LG Typ 55LM. Auswahl erscheint aber keine Möglichkeit zu navigieren. Grüße

Bettina am 15.10.2018 um 20:25 Uhr

Liebes KiKA–Team, auch wir haben seit langem keine KiKA Mediathek . Unser Fernseher Samsung LED55. Danke

Erik am 12.10.2018 um 21:57 Uhr

Hallo Kika-Team, bei uns geht auch seit vielen Wochen nur noch das Sandmännchen in der Mediathek. Meine beiden Mädels sind ganz traurig. Wir haben auch den DVBT2 Samsung Receiver GX-MB540TL/ZG. Die anderen Mediatheken gehen alle (aber die brauche ich fast nie). Beste Grüße Erik

gerda am 07.10.2018 um 13:54 Uhr

Auch Bei unserem Samsungfernseher UE32ES6300 81 cm Können wir die Mediathek nicht mehr sehen. Das ist sehr schade. Alle anderen mediatheken der öffentlich-rechtlichen Sender funktionieren. Nur die gar nicht mehr. Wir hoffen Sie können diesen Fehler bald beheben. Vielen Dank Gerda Hansens

schwarz7280 am 03.10.2018 um 19:57 Uhr

Hallo, seid geraumer zeit funktioniert bei uns die Mediathek nicht mehr, wir haben einen LG TV vom Typ 55LM760S-ZB , was kann ich machen das es wieder problemlos geht. Unsere Kinder schauen jeden Tag nach ob es wieder geht aber ohne Erfolg. Über eine Antwort und Hilfe würde ich mich sehr freuen. Viele Grüße S.Schwarz

Rebekka am 28.09.2018 um 15:29 Uhr

Liebes Kika-Team, wir haben ebenfalls das scheinbar sehr verbreitete Problem, dass die neue Mediathek sich nur als schwarzer Bildschirm präsentiert. Wir haben einen Samsung UE46ES6710 (gekauft um Frühjahr 2013). Wir würden uns sehr freuen, wenn sie möglichst bald eine Lösung für das Problem finden. Ansonsten nehmen wir auch gern wieder die alte Mediathek zurück. Vielen Dank.

Fabian am 27.09.2018 um 21:24 Uhr

Moin, wir haben das gleiche Problem mit der hbbtv Mediathek von Kika. Es handelt sich um den Receiver von Samsung, Model: GX-MB540TL/ZG Es wäre toll, wenn es eine Lösung gäbe. DANKE!

Torsten am 25.09.2018 um 09:57 Uhr

Liebes Kika Team, auf meinem Fernseher von LG, Model LM 620S lässt sich die Mediathek leider auch nicht mehr starten. Kaufjahr: 2012. Mediatheken von ARD, ZDF sowie von Privatsendern funktionieren ohne Probleme.

Thomas am 24.09.2018 um 20:22 Uhr

Liebes KIKA-Team, leider haben auch wir das bereits geschilderte Problem: Der Kika-Player lässt sich nicht starten, nur Sandmännchen funktioniert, worüber unsere Jungs sehr traurig sind, denn wir haben die Mediathek sehr intensiv genutzt. Wir haben einen Samsung Smart-TV UE40d6500 und würden uns sehr freuen, wenn Sie eine Lösung für die Probleme finden könnten. Vielen Dank und viele Grüße

Marc am 24.09.2018 um 20:09 Uhr

Hallo Haben mit einem Samsung UE55ES7080 und habe auch das Problem dass Sandmännchen zwar als Hbbtv geht aber Rest nicht. Bitte dringend um Support.

Rocco am 24.09.2018 um 17:03 Uhr

Hallo Kika. Unser kleiner liebt Shaun das Schaf und wir schauen es regelmäßig in der Mediathek an. Nur ist es so das sich seit ein paar Tagen die neu eingestellten Doppelfolgen nicht mehr ansehen lassen. Momentan sind es die drei neuesten doppelfolgen. Man kann sie zwar anwählen aber danach springt es gleich wieder zurück zur Übersicht der Folgen. Die ältesten zwei Doppelfolgen funktionieren aber ohne Probleme. Wir haben es auf mehreren Geräten ausprobiert und leider ist es überall das gleiche. Mit freundlichen Grüßen

KiKA-Redaktion am 21.09.2018 um 16:01 Uhr

Liebe Anna, vielen Dank für die detailliertere Angabe. Wir geben die Angaben an die Kollegen weiter zur Prüfung. Liebe Grüße, Ihr KiKA-Team

Anna am 20.09.2018 um 13:58 Uhr

Danke für die schnelle Antwort. Der Fernseher ist von LG, Modelnummer: 47LM660s-ZA, das Erscheinungsjahr kann ich leider nicht raus finden, wir haben unseren vor 5 Jahren neu gekauft. LG

KiKA-Redaktion am 20.09.2018 um 08:44 Uhr

Liebe Anna, wir freuen uns, dass Sie unseren KiKA-Player über HbbTV nutzen möchten. Das von Ihnen geschilderte Problem ist uns bereits bekannt. Daher bitten wir Sie, uns folgende Fragen zu Ihrem Fernsehgerät zu beantworten: Von welchem Hersteller ist Ihr Gerät (Marke)? Gibt es einen spezifischen Modell-Namen (Seriennummer)? In welchem Jahr kam das Gerät auf den Markt? Mit Hilfe dieser Angaben versuchen wir, Ihr Anliegen zu klären. Viele Grüße, Ihr KiKA-Team

Anna am 19.09.2018 um 19:41 Uhr

Hallo... Unsere Mediathek geht nicht. Wir haben einen LG, ca 5 Jahre alt... Wird auch an eine Lösung für LG Geräte gearbeitet? Ohne die Mediathek sind wir aufgeschmissen.

KiKA-Redaktion am 17.09.2018 um 11:00 Uhr

Liebe M.B., liebe Sabine, wir freuen uns, dass Sie unseren KiKA-Player über HbbTV nutzen möchten. Das von Ihnen geschilderte Probleme ist uns bereits bekannt. Mit dem Hersteller Samsung sind wir in Kontakt und arbeiten an einer Lösung. Darüber hinaus haben wir zwischenzeitlich verschiedene technische Umstellungen vorgenommen. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihr Gerät vom Strom zu nehmen, damit diese Änderungen abgerufen werden können. Probieren Sie anschließend noch einmal, unseren KiKA-Player aufzurufen. Erfahrungsgemäß funktioniert es dann in einigen Fällen. Viele Grüße, Ihr KiKA-Team

Sabine am 15.09.2018 um 21:24 Uhr

Liebes Kika-Team, Meine Kinder sind maximal gefrustet, weil die Mediathek nicht mehr geht (wir haben ein Samsunggerät). Jetzt kommt die dunkle Jahreszeit und wir wollen die ein oder andere Regenstunde überbrücken. Das Medienverhalten ist on demand. Wir weichen jetzt auf YouTube und Co. aus, das kann nicht die Lösung sein. Bitte beheben Sie den Bug! Samsung-Fernseher sind in jedem zweiten Haushalt! Viele Grüße

M.B. am 15.09.2018 um 20:14 Uhr

Hallo Kika! Leider funktioniert der neue Player nicht. Wir sind anscheinend auch nicht die einzigen, die das Problem haben, wie ich gerade gelesen habe. Wir können über den red- Button zwar den Player anwählen, dann erscheint allerdings ein schwarzer Bildschirm und nix geht mehr. Sehr schade! Unsere Kinder verstehen nicht, warum sie ihre Lieblingssendungen nicht mehr gucken können... Wir haben ein Samsung Gerät Modell NR. UE 40 ES 5700 SXZG. Wir würden uns über eine schnelle Lösung des Problems freuen!l Ansonsten hätten wir gerne die alte Mediathek zurück. Die funktionierte einwandfrei. MfG M.B.

KiKA-Redaktion am 14.09.2018 um 17:11 Uhr

Wir freuen uns, dass Sie den KiKA-Player nutzen wollen und uns diese Rückmeldung geben. Die von Ihnen geschilderten Probleme sind uns bereits bekannt, und Ihre Kritik können wir nachvollziehen. Auch wir wünschen uns Vielfalt für unsere Nutzer und arbeiten stetig daran, unsere Angebote zu erweitern und zu optimieren. Wenn Videos fehlen, sind wir im Austausch mit der jeweiligen Redaktion. Dies gilt auch für die allgemeine Gestaltung und Nutzerfreundlichkeit. Den Inhalt Ihrer Nachricht haben wir entsprechend als Hinweis und zur Auswertung an die betreffende Redaktion sowie an unser KiKA-Player-Team weitergegeben. Wir würden uns freuen, wenn Sie weiterhin beim KiKA-Player hereinschauen. Viele Grüße, Ihr KiKA-Team

Judy am 14.09.2018 um 12:25 Uhr

Hallo KiKa, durch die informativen Kommentare bin ich ja froh dass es nicht nur uns so geht, da die Mediathek auch bei uns nicht mehr funktioniert. Also wir haben auch einen Samsung Fernseher, ein paar Jahre alt, aber es wäre echt schade wenn auch unsere Kleine nicht mehr Marinette und co gucken kann. Viele Grüße

Tom am 12.09.2018 um 12:29 Uhr

Hallo Kika Team, da scheinen ja wohl einige Samsung TVs betroffen zu sein. Auch bei unserem UE40D7090 ist außer Red Button drücken nichts los, der neue Kika Player öffnet sich nicht. Den Sandmann kann man nach wie vor starten, jedoch meint unsere 6jährige Tochter, sie sei inzwischen zu groß dafür... Es wäre echt famos, wenn der Player irgendwann laufen würde. Bis dahin alles Gute und viel Glück.

Christoph am 10.09.2018 um 14:14 Uhr

Hallo liebes Kika-Team, auch bei uns funktioniert die Mediathek nicht mehr, nur noch der Sandmann. Sehr Schade. Wir haben auch ein Samsung TV (Smart TV). Ca. 5 Jahre alt. Vielleicht könnt ihr das wieder hinbekommen. Der Kika-Player läuft jedenfalls nicht.

Anna am 08.09.2018 um 19:48 Uhr

Hallo... Wir nutzen regelmäßig die Kika Mediathek, aber seit dem Umbau haben wir sie nur zwei mal zum laufen gebracht. Nach drücken des Red Button geht sie auch flüssig auf, danach können wir aber lediglich einen Befehl ausführen... Rechts, links, oben, unten Tasten. Danach hängt sich die gesamte Mediathek auf und läuft auch nach langem Warten nicht weiter. Da wir bereits zwei mal Sendungen schauen konnten, gehe ich davon aus, dass das Problem nicht damit zu tun haben kann, dass unser Fernseher vielleicht zu alt sei oder so. Die Internerverbindung ist auch schnell genug, weil alle anderen Streamingdienste funktionieren. Bitte tut was! Ohne die Kika Mediathek weiß ich nicht, was ich meinem Kind zeigen soll...

Matthias am 02.09.2018 um 22:31 Uhr

Mit unserem Samsung TV können wir die neue Version der kika Mediathek nicht abrufen auch wir können nur das Sandmännchen sehen. Was sehr schade ist. Unser Sohn liebt die Sesamstraße. Die ARD und die ZDF mediathek funktionieren einwandfrei. Hier die Angaben vom Fernseher. Model Code: UE40F6470SSXZG Version No: 02 S/N:ZAJQ3SBD910890X Type No: UE40F6470

Christian am 30.08.2018 um 21:26 Uhr

SENDUNGEN ÜBER HBBTV ANSCHAUEN Red Button drücken und los! Ist ja eine super tolle Idee, Haben wir auch regelmäsig gemacht. Allerdings fehlt das Freundelied vom Kikaninchen welches mein Kind so sehr liebt. Kurz vor der Änderung konnten wir es noch so oft aufrufen und hören wie wir wollten. Jetzt ist es aber nicht mehr vorhanden und ich muß meinen kleinen immer vertrösten. Könnt ihr das nicht einfach noch mit hinzufügen, damit wir es wieder mit dem Red Button hören können? Mfg Felix und sein Papa

KiKA-Redaktion am 28.08.2018 um 13:55 Uhr

Lieber SaNic (24.08.2018 um 20:36 Uhr), schön zu hören, dass sie das neue HbbTV-Angebot gern nutzen. Vielen Dank für Ihre Hinweise. Wir werden diese prüfen. Liebe Grüße, Ihr KiKA-Team

KiKA-Redaktion am 28.08.2018 um 13:41 Uhr

Liebe Angela (23.08.2018 um 19:50 Uhr), wir freuen uns, dass Sie unseren KiKA-Player über HbbTV nutzen möchten. Die von Ihnen geschilderten Probleme sind uns bereits bekannt. Daher bitten wir Sie, uns folgende Fragen zu Ihrem Fernsehgerät zu beantworten: Von welchem Hersteller ist Ihr Gerät (Marke)? Gibt es einen spezifischen Modell-Namen (Seriennummer)? In welchem Jahr kam das Gerät auf den Markt? Mit Hilfe dieser Angaben versuchen wir, Ihr Anliegen zu klären. Viele Grüße, Ihr KiKA-Team

SaNic am 24.08.2018 um 20:36 Uhr

Hallo KiKa-Team, wir finden die Mediathek eine tolle Idee. Unsere Tochter ist begeistert, dass sie Logo auch noch anschauen kann, wenn sie zur normalen Sendezeit mal wieder keine Zeit hatte. Was jedoch nicht so prickelnd ist, ist dass z.B. heute am Freitag die Logo-Sendung vom letzten Freitag kam. Das sollte doch nach der Ausstrahlung aktuallisiert werden. Außerdem sollte bei der Suche noch nachgebessert werden. Vielleicht sortiert nach dem Alphabet. Vielen Dank

Anglea am 23.08.2018 um 19:50 Uhr

Seit dieser Woche können wir auf die Mediathek nicht mehr zugreifen. Wird da gerade umgebaut? Nur Sandmann können wir wie bisher schauen andere Sendungen gehen nicht da baut sich die Seite nicht auf... Haben sie eine Idee woran das liegen kann? Unser Sohn vermisst die Animanimals vorm schlafen gehen... Freundliche Grüße, Angela