144. Wie entsteht die Zeitschrift GEOlino?

Seitenüberschrift

Timster Buchtesterin Carolin stellt das Buch "Elise und der gebrauchte Hund" von Bjarne Reuter vor.

Josepha und Hubertus testen für Timster das Spiel "Pikuniku".

Das kleine Mädchen erklärt den Filmbegriff Drehbuch. Doch damit hat der große Bruder nicht gerechnet.

Tim zeigt dir mit vollem Einsatz, was ROFL bedeutet.

Ein Vampir, der kein Blut sehen kann. Ein Fee mit Flugangst. Und ein Werwolf mit Tierhaarallergie. Um dieses spannende Trio geht es im Film "Die Wolf-Gäng"

Timster Buchtester Navid und Anton haben für dich die Bücher "30 geniale Erfindungen: Vom Rad bis zum Mikrochip" und "Die Welt der Rekorde: Unglaubliches aus aller Welt" getestet.

Timster Buchtesterin Hadidja stellt das Buch "Frossja Furchtlosoder von sprechenden Hühnern und verschwindenden Häusern" von Stanislaw Wostokow vor.

Timster Buchtester Raphael stellt das Buch "Erik der Wikingerjunge" vor.

Raphael stellt das Buch "Kasimir Karton – Mein Leben als unsichtbarer Freund" vor.

144. Wie entsteht die Zeitschrift GEOlino?

Folge vom 29.09.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Für Kinder gibt es in Deutschland eigene Radiosender, Fernsehprogramme und mehr als 100 Zeitschriften. GEOlino ist eine davon. Timster ist dabei, wenn ein neues Heft entsteht. Tim erfährt außerdem, warum und seit wann es spezielle Zeitschriften, Fernseh- und Radioprogramme für Kinder gibt, was sie von denen für Erwachsene unterscheidet und was ein Bügelbrett mit all dem zu tun hat!

Video Link kopieren