Traumkörper!? Bin ich normal?

KUMMERKASTEN

Traumkörper!? Bin ich normal?

Sabine Marx im Interview

Wie können Eltern ihre Kinder bei der Entwicklung eines guten Körpergefühls unterstützen? Die Beraterin des KUMMERKASTEN-Teams Sabine Marx hat einfache Tipps für Eltern.

Die Nase? Die Haut? Die Figur? Fast jeder Mensch ist mit irgendetwas an seinem Erscheinungsbild unzufrieden. Besonders in der Pubertät sind Kinder von vielen Veränderungen umgeben. Was können Eltern dazu beitragen, damit sich ihre Kinder im eigenen Körper wohlfühlen?

1. Schamgefühle respektieren

Sabine Marx: Für Babys und Kleinkinder ist liebevoller Körperkontakt überlebenswichtig. Dadurch fühlen sie sich geliebt, sicher und geborgen und können Vertrauen in sich und die Umwelt entwickeln. Bei älteren Kindern und Jugendlichen ist es wichtig, Schamgefühle zu respektieren und den Wunsch nach Privatsphäre zu achten.

2. Bewegung, Bewegung, Bewegung

Sabine Marx: Ermöglichen Sie Ihrem Kind, sich oft und viel zu bewegen. Unterstützen Sie es dabei, für sich eine Sportart zu finden, die ihm Spaß macht. Sport und Bewegung wie Laufen, Springen, Klettern, Tanzen, hilft Kindern, die Fähigkeiten und Grenzen ihres Körpers kennenzulernen und dadurch ein gutes Körpergefühl zu entwickeln.

3. Nicht vergleichen

Sabine Marx: Vergleichen Sie Ihr Kind nicht mit anderen. Das kann Kinder verunsichern oder verletzen und zu Unzufriedenheit und Komplexen beitragen. Vermeiden Sie abfällige oder kritische Bemerkungen über Äußeres. Lassen Sie Ihr Kind immer wieder spüren, dass Sie es lieben, - ganz egal wie groß, klein, dick, dünn, schnell oder langsam es ist.

4. Wie lebe ich es vor?

Sabine Marx: Seien Sie ein Vorbild und hadern Sie nicht offen über Ihre eigenen Unperfektheiten.

Hey, Sabine | Rechte: KiKA | Sabine MArx

Die Expertin

Sabine Marx

Sabine Marx ist die Beraterin des KUMMERKASTEN-Teams. Sie ist Leiterin der Diakonie eMail-Beratung für Kinder und Jugendliche und gibt auf den Erwachsenenseiten regelmäßig Tipps zu den Themen.

Sie haben Fragen zum Thema? Dann schreiben Sie uns!

Kommentar verfassen

Diese Felder müssen ausgefüllt werden. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Wenn wir Ihnen antworten sollen, bitte E-Mail-Adresse angeben.

Seite verschicken

Sie können einen Link auf diese Seite ganz einfach weiterschicken:

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.