KiKA-Partyideen

Mottoparties und Themengeburtstage

Wie sieht der perfekte Kindergeburtstag aus? Wir liefern Tipps, Tricks und Ideen, wie der Kindergeburtstag zu einem tollen Erlebnis wird – und nicht so viel kostet!

Wann habe ich Geburtstag? Werden wir eine Party feiern? Dürfen meine Freunde zu Besuch kommen? Geburtstage sind bei vielen Kindern ein wichtiges Ereignis. Auch bei KiKA werden die Geburtstage von Sendungen und Charakteren gefeiert und passend dazu zahlreiche Spiel- und Dekorationsideen entwickelt. Für Dschungelparty, Märchenparty, Monsterparty und Mottoparties zu unseren KiKA-Charakteren gibt es auf den folgenden Seiten einfache Spiele, Rezepte, Deko- und Bastelideen für große und kleine Kinder.  

Druckvorlagen für Einladungskarten nach oben

Die Party kann kommen! Aber bevor die Party richtig losgehen kann, müssen zuerst die Gäste eingeladen werden. Passend zu den Mottoparties haben wir dafür die richtigen Einladungskarten.

Tipps für die Kindergeburtstagseinladung

  • Neben Datum und Uhrzeit sollte die Adresse angegeben werden und ein Hinweis, ob die Kinder abgeholt oder gebracht werden sollen.
  • Abholzeit festlegen und informieren, ob das Kind mit zu Abendbrot isst.
  • Abholerlaubnis beilegen, falls die Kinder aus einer Einrichtung abgeholt werden.
  • Die eigene Telefonnummer notieren und um die Nummern eines Elternteils bitten.
  • Auf wettergerechte Wechselkleidung hinweisen oder selbst vorsorgen. 
  • Mottoparties sollten angekündigt werden. Vielleicht möchten sich die Gäste passend kleiden.

Elterntipps für Kindergeburtstage nach oben

Bunte Luftballos | Rechte: IrenLo, Bildagentur PantherMedia B12571896
Bunte Luftballos

Dekoration
Wer das Sparschwein nicht strapazieren möchte, kommt um das Basteln nicht herum. Viele Deko- und Spielideen lassen sich ganz einfach selbst umsetzen. Die KiKANiNCHEN Bastelideen sind größtenteils so aufgebaut, dass sie gemeinsam mit den Vorschülern vorbereitet werden können. Kleben und Ausmalen können Kinder schon ab drei Jahren ohne große Hilfe. Alleine ausschneiden können viele Kinder bereits ab 5 Jahren sicher. Überlegen Sie, welche Schritte die Kinder auf der Feier alleine umsetzen können und bereiten alles andere vor.

Alles gute zum Geburtstag! | Rechte: René Rothkopf/ORF

Getränke und Snacks
Je besser die Vorbereitung, desto stressfreier ist die Party. Besonders beim Essen sollte man sich überlegen, welche Arbeitsschritte schon vorher erledigt werden können. Die Sterntaler aus der Märchenparty oder die Donuts aus der Monsterparty können auch zusammen mit den Partygästen entstehen. Klassiker wie Nudeln mit Tomatensoße lassen sich wunderbar vorbereiten, um pünktlich zum Abendessen einfach nur erwärmt zu werden. Kleine Obstsnacks und Getränke können gut kindgerecht vorbereitet und angeboten werden.

Singa und Juri ziehen gegen die Kinder am Seil.  | Rechte: KiKA

Spiele
Wer die Geburtstagsparty zuhause plant, kann die Kinder natürlich frei im Kinderzimmer oder Garten spielen lassen. Manchmal ist es aber auch ganz hilfreich ein Spiel zu spielen, damit die Kinder sich aufgehoben fühlen. Gerade wenn sich die Partygäste untereinander nicht so gut kennen, helfen Spiele das Eis zu brechen und alle in das Geschehen einzubinden. Ob Gruppenspiele oder Bastelideen, finden Sie passende Spielideen auf unseren Seiten und machen Sie damit jeden Gebutstag zu einem besonderen Erlebnis.

Kommentar verfassen

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Diese Felder müssen ausgefüllt werden. Alle anderen Angaben sind freiwillig. Wenn wir Ihnen antworten sollen, bitte E-Mail-Adresse angeben.

0 Kommentare

Stand: 15.10.2020, 12:20 Uhr