Marie Curie ist ein Superstar unter den Wissenschaftlerinnen. Sie gab der Radioaktivität ihren Namen und gewann als erste Frau zwei Nobelpreise.

Die zeitreisende Promireporterin Clarissa trifft diesmal das Universalgenie Leonardo da Vinci und hilft ihm beim berühmten Lächeln der Mona Lisa.

Maria Merian liebt lebendige Insekten. Deshalb entdeckt sie die Metamorphose. Das ist zum Beispiel die Verwandlung einer Raupe in einen Schmetterling.

Clarissa begleitet als zeitreisende Promireporterin Harriet Tubman, die berühmteste Sklavenbefreierin Amerikas, bei ihren waghalsigen Fluchten.

Wang Zhenyi erklärt das Phänomen der Mond- und Sonnenfinsternis und ist eine der wichtigsten Naturwissenschaftlerinnen Chinas.

Clarissa Corrêa da Silva und Phillip Danne

Clarissa Corrêa da Silva und Phillip Danne sprechen über ihre Erfahrungen bei der fiktionalen Reise durch die Zeit.

Video Link kopieren