25. Sofia macht Rollkunstlauf

Seitenüberschrift

Myrna bekommt Besuch von ihrem Nachbarshund Bismarck. Sie kennen sich schon lange und Myrna hat ihm schon viele Kunststücke beigebracht.

Katharina und Luis leben in Köln. Dort gibt es viele Karnevalsvereine. Die beiden sind in der Nippesser Bürgerwehr und treten vor vielen Zuschauern auf.

June ist sechs Jahre alt und backt einen Kuchen als Überraschung für ihren Opa. Er lebt im Altenheim und dort ist alles ganz anders.

Ogechi wohnt in Berlin. In ihrem Haus ist auch ihre Kita. Dort will sie, gemeinsam mit ihrer Schwester, für ihre Freunde Kartoffelpuffer kochen.

Es ist ein besonderer Tag für Linya. Sie darf sich ihre erste Brille aussuchen. Der Augenarzt hat bereits geguckt, welche Gläser die Brille braucht.

Elisabeth und ihre Freundin Maria wollen für ihre Mütter schöne Geschenke töpfern. Sie haben schon einige Ideen und gehen in ein Töpferatelier.

Marias Eltern besitzen ein Gasthaus und manchmal hilft Maria. Heute bedient Maria die Gäste an einem Tisch ganz alleine.

Was ist die Herausforderung bei der Dokumentation von Vorschulkindern? Welche Erfahrungen haben die Länder dabei gemacht? Die Redakteurinnen Susanne Kaupp (ZDF), Anka Bogataj (RTV, Slowenien), Gerdie Snellers (KRO-NCRV, Niederlande) und Vanessa Amberleigh (BBC Childrens, Großbritannien) sprechen über das Besondere an der Doku-Reihe "ICH bin ICH".

Finn ist sieben Jahre alt und lebt in Irland. Seit einigen Tagen wackelt Finns erster Milchzahn und er kann es kaum erwarten, dass die Zahnfee vorbeikommt.

Cédhla lernt erst seit kurzem auf einer traditionellen irischen Trommel zu spielen - die Bodhrán. Bald hat Cédhla eine Trommel-Aufführung.

25. Sofia macht Rollkunstlauf

Folge vom 20.05.2019

Sofia ist in einem Rollkunstlauf-Verein und liebt es, durch die Halle zu flitzen. Bald steht ihr erster Wettkampf an und Sofia muss dafür eine bestimmte Figur üben. Gemeinsam mit ihrer älteren Freundin Sela trainiert sie in einem Park. Doch leicht ist es nicht, auf dem unebenen Boden zu fahren. Sofia gibt nicht auf, bis sie die schwierige Übung kann und fiebert nun ihrem ersten Auftritt entgegen.

Video Link kopieren