25. Sofia macht Rollkunstlauf

Seitenüberschrift

Jakob darf zum Ponyreiten. Am liebsten würde er reiten, wie ein Cowboy. Vielleicht kommt er heute seinem Traum ein Stückchen näher.

Linus ist absolut wasserbegeistert und verbringt sehr viel Zeit am nahen Bach. Er darf zum ersten Mal mit seinem Freund August auf dem See Einbaum fahren.

Amata ist sieben Jahre alt und geht sehr gerne in die Kirche. Ihr Vater ist evangelischer Pfarrer und sie begleitet ihn oft.

Margarete besucht in ihrer Schule die Bienen-AG. Hier lernt sie, wie Honig entsteht und warum Bienen so wichtig für die Natur sind.

Der sechsjährige Ian lebt in Slowenien. Er liebt das Fliegen und möchte gern Pilot werden. Auf dem Sportflughafen bekommt alles über das Fliegen erklärt.

Frederik möchte einen Apfelkuchen backen, doch bevor es losgeht, muss er mit seiner Freundin Mila Äpfel pflücken.

Amelie kümmert sie sich um Fledermäuse, die Hilfe brauchen. Sie füttert und pflegt sie, bis sie wieder in die Natur entlassen werden können.

Oskar möchte nicht mehr nur auf dem Laufrad durch die Gegend fahren. Also beschließt er Fahrradfahren zu lernen. Felix mus viel üben!

Luisa, sieben Jahre alt, kommt aus Frankfurt/Main. Sie geht in die erste Klasse.

Evren lebt in Schweden und ist sechs Jahre alt. Sie muss zum Schwimmkurs und hat keine Lust. Ihre große Schwester darf zu Hause bleiben. Wie unfair!

25. Sofia macht Rollkunstlauf

Folge vom 20.05.2019

Sofia ist in einem Rollkunstlauf-Verein und liebt es, durch die Halle zu flitzen. Bald steht ihr erster Wettkampf an und Sofia muss dafür eine bestimmte Figur üben. Gemeinsam mit ihrer älteren Freundin Sela trainiert sie in einem Park. Doch leicht ist es nicht, auf dem unebenen Boden zu fahren. Sofia gibt nicht auf, bis sie die schwierige Übung kann und fiebert nun ihrem ersten Auftritt entgegen.

Video Link kopieren