Piet hat von Mama elf Euro bekommen, um Sachen für seinen Geburtstag einzukaufen. Aber dann kauft er doch mehr ein. Was sagt wohl die Frau an der Kasse?

Senri ist sechs Jahre alt und lebt in Slowenien. Er möchte ein Holzboot bauen, das anschließend auf dem Teich schwimmt.

Ogechi wohnt in Berlin. In ihrem Haus ist auch ihre Kita. Dort will sie, gemeinsam mit ihrer Schwester, für ihre Freunde Kartoffelpuffer kochen.

Simon ist acht Jahre alt und sein Hobby ist das Schlagzeug. Wann immer Simon Zeit hat, spielt er an seinen Drumpads - ein elektronisches Schlagzeug.

Madji ist vier Jahre alt und lebt in Schweden. Bald bekommt sie ein Geschwisterchen. Deshalb macht sich Madji Gedanken, wie sie die Welt besser machen kann.

Nela ist sechs Jahre alt und eine große Schwester. Ihr kleiner Bruder Lias ist ein Jahr alt. Nela spielt gern mit Lias. Aber manchmal nervt er sie auch.

Nima hat ein eigenes Haustier: Einen Zwerghamster. Er geht in die Zoohandlung und kauft Streu - denn er möchte den Käfig allein sauber machen.

Freya ist sechs Jahre alt und lebt gemeinsam mit ihrer Familie in Irland. Freyas Mutter Laura ist, kurz nachdem Freya geboren wurde, an Krebs erkrankt.

Malou lebt auf einem Tierbauernhof. Die meisten Tiere, die bei ihr leben, haben ihr Zuhause verloren und können jetzt bei Malou und ihrer Familie leben.

22. Lia und Lola gehen zelten

Folge vom 15.05.2019

Zum ersten Mal gehen Lia und Lola mit ihren Papas zelten und das finden sie sehr aufregend. Erstaunlich, was man für eine Nacht im Zelt alles braucht und bis das Zelt aufgebaut ist, vergeht auch nochmal ganz schön Zeit. Doch dann kann das Abenteuer losgehen! Lola und Lia gehen mit ihren Vätern auf den Jägerstand, machen ein Lagerfeuer, braten Würstchen über dem Feuer, lassen sich Gruselgeschichten vorlesen.

Video Link kopieren