22. Lia und Lola gehen zelten

Seitenüberschrift

Malou lebt auf einem Tierbauernhof. Die meisten Tiere, die bei ihr leben, haben ihr Zuhause verloren und können jetzt bei Malou und ihrer Familie leben.

Frederik möchte einen Apfelkuchen backen, doch bevor es losgeht, muss er mit seiner Freundin Mila Äpfel pflücken.

Katharina und Luis leben in Köln. Dort gibt es viele Karnevalsvereine. Die beiden sind in der Nippesser Bürgerwehr und treten vor vielen Zuschauern auf.

Franz ist fünf Jahre alt und möchte zum ersten Mal auf einem Esel reiten. Franz ist richtig aufgeregt und freut sich riesig auf den Esel-Ausritt.

Ani hat ein besonderes Hobby: sie geht regelmäßig in den Kinderzirkus. Dort lernt sie zum Beispiel am Trapez zu turnen. Bald hat sie eine Aufführung.

Marias Eltern besitzen ein Gasthaus und manchmal hilft Maria. Heute bedient Maria die Gäste an einem Tisch ganz alleine.

Nela ist sechs Jahre alt und eine große Schwester. Ihr kleiner Bruder Lias ist ein Jahr alt. Nela spielt gern mit Lias. Aber manchmal nervt er sie auch.

Amelie kümmert sie sich um Fledermäuse, die Hilfe brauchen. Sie füttert und pflegt sie, bis sie wieder in die Natur entlassen werden können.

Bastel einen Bilderrahmen mit verschiedenen Farben und Mustern!

22. Lia und Lola gehen zelten

Folge vom 15.05.2019

Zum ersten Mal gehen Lia und Lola mit ihren Papas zelten und das finden sie sehr aufregend. Erstaunlich, was man für eine Nacht im Zelt alles braucht und bis das Zelt aufgebaut ist, vergeht auch nochmal ganz schön Zeit. Doch dann kann das Abenteuer losgehen! Lola und Lia gehen mit ihren Vätern auf den Jägerstand, machen ein Lagerfeuer, braten Würstchen über dem Feuer, lassen sich Gruselgeschichten vorlesen.

Video Link kopieren