11. Pete und die Feuerwehr

Seitenüberschrift

Cédhla lernt erst seit kurzem auf einer traditionellen irischen Trommel zu spielen - die Bodhrán. Bald hat Cédhla eine Trommel-Aufführung.

Sjors ist ein talentierter Turner. In seiner Freizeit übt er am liebsten mit seinem Vater. Im Training versucht er den schwierigen Flickflack.

Der sechsjährige Ian lebt in Slowenien. Er liebt das Fliegen und möchte gern Pilot werden. Auf dem Sportflughafen bekommt alles über das Fliegen erklärt.

Liel und Amanda sind Cousinen und beste Freundinnen. Gemeinsam bauen sie eine tolle Bude aus einer großen Papp.

Pelle und Rasmus sind Zwillingsbrüder. Durch den kleinen Ort, in dem Pelle und Rasmus zu Hause sind, schlängelt sich ein Bach. Dort spielen sie am liebsten.

Katharina und Luis leben in Köln. Dort gibt es viele Karnevalsvereine. Die beiden sind in der Nippesser Bürgerwehr und treten vor vielen Zuschauern auf.

Jade liebt möchte Ballett lernen. Sie darf mit ihrer Mutter zum ersten Mal in eine Ballettschule. Dort übt sie mit anderen Mädchen zur Klaviermusik.

Elisabeth und ihre Freundin Maria wollen für ihre Mütter schöne Geschenke töpfern. Sie haben schon einige Ideen und gehen in ein Töpferatelier.

Oskar möchte nicht mehr nur auf dem Laufrad durch die Gegend fahren. Also beschließt er Fahrradfahren zu lernen. Felix mus viel üben!

Alice möchte das Gartenhäuschen zum Spielen schön machen. Aber der alte Garten ist ganz schön verwildert. Alice braucht Hilfe!

11. Pete und die Feuerwehr

Folge vom 11.06.2019

Pete ist fünf Jahre alt und großer Feuerwehr-Fan. Einmal in der Woche besucht er die Minifeuerwehr im Ort. Dann wird geübt, wie man einen Brand erkennt, oder was man tun kann, wenn es einem Menschen schlecht geht. In der nächsten Gruppenstunde findet eine große und ganz besondere Übung der Minifeuerwehr statt. Wenn alles klappt, dürfen die kleinen Feuerwehrmänner am echten Feuerwehrauto üben.

Video Link kopieren