3. Marietta macht das Seepferdchen

Seitenüberschrift

Luis lebt auf dem Bauernhof und mag es, die Tiere zu füttern. Das Kälbchen Rinus füttert er zum ersten Mal alleine. Und Rinus ist ganz schön wild!

Franz ist fünf Jahre alt und möchte zum ersten Mal auf einem Esel reiten. Franz ist richtig aufgeregt und freut sich riesig auf den Esel-Ausritt.

Mia hat ein besonderes Hobby: Karate. Heute steht eine Prüfung an. Wird Mia sie bestehen?

Käte spielt seit drei Jahren in einer Jungs-Fußballmannschaft. Das Training ist Käte wichtig, denn sie will schließlich Profi-Fußballer werden!

Jakob darf zum Ponyreiten. Am liebsten würde er reiten, wie ein Cowboy. Vielleicht kommt er heute seinem Traum ein Stückchen näher.

Linus ist absolut wasserbegeistert und verbringt sehr viel Zeit am nahen Bach. Er darf zum ersten Mal mit seinem Freund August auf dem See Einbaum fahren.

Freya ist sechs Jahre alt und lebt gemeinsam mit ihrer Familie in Irland. Freyas Mutter Laura ist, kurz nachdem Freya geboren wurde, an Krebs erkrankt.

Oskar möchte nicht mehr nur auf dem Laufrad durch die Gegend fahren. Also beschließt er Fahrradfahren zu lernen. Felix mus viel üben!

Oskar kennt viele Pilze und er weiß, welche essbar sind und welche giftig. Deshalb kann er seinen Eltern beim Pilze sammeln helfen.

Myrna bekommt Besuch von ihrem Nachbarshund Bismarck. Sie kennen sich schon lange und Myrna hat ihm schon viele Kunststücke beigebracht.

3. Marietta macht das Seepferchen

Folge vom 28.11.2018

Marietta ist aufgeregt, denn heute macht sie die Prüfung für das Seepferdchen. Das ist das erste Abzeichen, das man bekommt, wenn man gut schwimmen gelernt hat. Marietta muss 25 Meter am Stück schwimmen, vom Beckenrand ins Wasser springen und nach einem Ring tauchen. Das findet Marietta am schwierigsten, denn dafür muss sie im Wasser die Augen aufmachen - und das brennt. Bekommt sie am Ende das Abzeichen?

Video Link kopieren