SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Das Leben nach der Gletscherschmelze

Nächste Folge am 21.07.2019

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Video noch über 1 Woche online

Coole neue Werkstoffe müssen lange halten und die Umwelt schonen. Felix baut also mit Holzresten, Krebsschalen und Popcorn.

Seit es Menschen gibt, gibt es Kriege. Sie zerstören durch Waffengewalt das normale Leben. Wäre es daher nicht besser in einer Welt ohne Krieg zu leben?

Ständig die Gedanken anderer zu hören, hat nicht nur Vorteile. IZA zeigt dir, wie so eine Welt aussehen würde.

Die Meeresspiegel steigen und bedrohen unsere Küsten. Inseln wie Sylt könnten so vernichtet werden. Lassen sich unsere Inseln retten?

Die Hermann Lietz-Schule liegt auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog in der Sturmflutzone. Deshalb kümmern sich die Schüler auch um die Deiche.

Das Leben nach der Gletscherschmelze

Folge vom 27.01.2019

IZA zeigt Felix, wie die Welt nach der Gletscherschmelze aussehen könnte. Die Menschen an den Küsten mussten in Wasserstädte umziehen. Schau es dir an.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?