SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Superstark als Maschinen-Mensch

Folge vom 23.02.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Wer wünscht sich nicht einmal, total stark zu sein? Maschinelle Körperteile und roboterartige Anzüge könnten uns Superkraft verleihen. Diesen sogenannten Exoskeletten gehört die Zukunft.

Der Zukunftswunsch

Exoskelette sind im Prinzip wie außenliegende Stützen. Sie werden bereits in vielen Bereichen eingesetzt. Zum Beispiel bei der Feuerwehr oder in der Industrie, um schwere Dinge zu bewegen. Die Idee dazu kommt aus der Natur. Viele Tiere wie Insekten oder Muscheln besitzen Exoskelette.

Exoskelette können sehr nützlich sein. Beispielsweise für Querschnittsgelähmte wie Nicole. Sie sitzt im Rollstuhl. Aber dank eines Exoskeletts kann sie aufstehen und laufen. In dem schwarzen Anzug ist ein Computer, der ihre Bewegungen steuert. Was für eine tolle Sache!

Exoskelette sind super nützlich. Uns Menschen helfen sie bei schweren Arbeiten oder bei Behinderungen. Wir dürfen gespannt sein, was wir mit Exoskeletten in Zukunft noch erreichen können.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?