SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Coolpack selbstgemacht

Nächste Folge am 19.07.2020

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Len liebt Skifahren. Aber durch den Klimawandel gibt es von jahr zu Jahr weniger Schnee. Daher wünscht er sich einen Skiteppich.

Pia-Marie wohnt auf einer Nordseeinsel. Sie wünscht sich einen besseren Schutz vor Sturmfluten. Wie wäre es mit aufblasbaren Kissen oder einem Schutzschild?

Die Zukunftsmacherinnen zeigen dir einfache Alternativen für Plastik.

Bruno wünscht sich einen Roboterarm. Der Schulranzen wäre so leichter zu tragen. Ein T-Shirt, das auf ihren Körper achtet, wünscht sich Leni. Schau selbst!

Wenn du globale Erwärmung weiter voranschreitet, wird Wintersport schwierig. IZA zeigt andere Möglichkeiten, wie Sandboarding und Wassersport.

Die neue Art des Reisens ist der Datenteppich. Mit dem Datenteppich kommst du überall hin. Aber er scheint noch ein paar Macken zu haben. Schau selbst!

Zukunftsautomat IZA schickt Felix an zukunftsweisende Orte, die umweltfreundliche Energie nutzen. Felix erklärt, was "Urban Gardening" und "Aquaponing" ist.

Anton hofft, dass Menschen mit Behinderung in Zukunft nicht mehr ausgegrenzt werden.

Coolpack selbstgemacht

Folge vom 15.12.2018

Cool bleiben, lautet das Motto. Gino, Arne und Niclas haben ein Coolpack entwickelt, das wiederverwendet werden kann. Es ist umweltfreundlich und sehr kalt.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?