SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Wie wohnen wir in Zukunft?

Nächste Folge am 15.12.2019

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Schau dir an, welches Szenario IZA berechnet hat, wenn wir weiterhin so freizügig mit unseren Daten umgehen!

Zukunftsmacher Paul weiß, wie schwer es ist, Falschnachrichten zu erkennen. Deshalb hat er einen großen Wunsch.

Onur und seine Mitschüler wollen Streitschlichter werden. Sie helfen bei Stress und Ärger zwischen ihren Mitschülern. Dazu müssen sie gut zuhören können.

Felix lebt in der Stadt der Zukunft im Jahr 2121. IZA schickt ihn per Zeitreise an Orte, die heute schon zukunftsweisend für die Städte der Zukunft sind.

Nächsten Sonntag um 20:00Uhr gibt es eine neue Folge von Erde an Zukunft.

Unsere Zukunftsmacher setzen sich in dem Projekt „Hospiz macht Schule“ mit dem Sterben auseinander. Es ist wichtig, dass man darüber spricht und offen mit dem Thema umgeht.

Klimaexperte Kai verdeutlicht Felix das Problem mit dem Kohlenstoffdioxid.

Zukunftsmacher Lukas wünscht sich energiesparende Flugzeuge. Diese werden mit Wasserstoff betankt und schonen die Umwelt.

ERDE AN ZUKUNFT - Wie wohnen wir in Zukunft?

Folge vom 04.08.2018

Im Jahr 2050 werden rund zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten leben. Diese werden deshalb höher, enger und dichter bebaut sein, vor allem dort, wo Wohnraum immer knapper wird. Das ist in vielen deutschen Großstädten der Fall. Wird man auch in Deutschland bald so wohnen wie in New York, Dubai oder Shanghai? Sogenannte Minihäuser wären eine Lösung für kleine Nischen. Ganz groß oder ganz klein - Felix sucht die Wohntrends der Zukunft.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?