SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Künstliche Intelligenz

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 12.07.2020

Seitenüberschrift

IZA hält einen unsichtbaren Hund für eine gute Idee. Ist es das wirklich? Felix hat da seine Zweifel. Die Technik ist wohl noch nicht ganz ausgereift.

Juliana wünscht sich, dass weniger Müll produziert wird. Aus dem Müll könnten nützliche Dinge wie Häuser gebaut werden.

Damit der Wald auch in Zukunft weiterbesteht, pflanzen Greta und ihre Freunde Bäume. Tolle Aktion.

Henri würde gerne mithilfe von Virtual Reality in die Vergangenheit reisen. Dann könnte er die Dinosaurier besuchen.

Im Zoo kann man tolle Tiere sehen. Doch Zoos sind umstritten. Kritiker sehen sie als überkommene Tierschauen. Wie würde also der Zoo der Zukunft aussehen?

Sport am Computer ist überall auf der Welt ein Mega-Trend. Superstars füllen vor dem Rechner sitzend ganze Stadien. Aber ist E-Sport überhaupt Sport?

Amin wünscht sich ein Reiseportal. Was das können soll? Schau es dir an.

Dennis Winkens sitzt im Rollstuhl und kann seine Arme nicht bewegen. Er erklärt dir, mit welchem Hilfsmittel er seine Lieblingsspiele zocken kann.

ERDE AN ZUKUNFT - Künstliche Intelligenz

Folge vom 22.12.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Roboter, die gelernt haben, Menschen im Schachspiel zu besiegen oder Computer, mit denen man sich unterhalten kann: Als künstliche Intelligenz bezeichnet man Maschinen und Geräte, in denen Forscher versuchen, das menschliche Gehirn so nachzubauen, dass sie eigenständig dazulernen, wahrnehmen und handeln können wie ein Mensch. Felix erlebt einen Tag in einer möglichen Zukunft.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?