SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Selbstbestimmtes Lernen in der Schule der Zukunft

Nächste Folge am 29.03.2020

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Lieferwagen und Autos verstopfen die Straßen in den Städten. Klar ist: es braucht neue intelligente Lösungen für diese Menge an Transport-Verkehr.

Plastikfressende Bakterien wären die Lösung für unsere Weltmeere. Aber sie scheinen auch Appetit auf Felix Taucheranzug zu haben. Ob das gut geht?

Lennart findet Roboter cool. Roboter könnten putzen und Hausaufgaben machen. Dann hätten alle Menschen mehr Zeit. Tolle Idee!

Eine Baumjugend dauert 200 Jahre. Ein Baum muss, damit er Alt werden kann, langsam wachsen.

Julius würde gerne einen Dinosaurierknochen finden. Dafür wäre ein Gerät, das Knochen und Scherben unter der Erde anzeigt, echt praktisch.

Currywurst und Pommes oder doch lieber Linsensuppe? Hast du dich schon mal gefragt, woher eigentlich all dein Essen kommt?

Felix und der Biologe Felix Fornoff testen fertige Insektenhotels. Was Insekten brauchen und was ein gutes Insektenaushotel ausmacht, kannst du hier sehen!

Eine Stadt ohne Autos wäre für alle gesünder, lebenswerter, ungefährlicher. Wie könnte eine autofreie Stadt aussehen und funktionieren?

Feuerwehrmänner, Polizisten und Bergretter müssen sich oft extremen Gefahren aussetzen. Muss das so sein?

Dieses Video erklärt, wie Gentechnik funktioniert. Schau dir das an!

ERDE AN ZUKUNFT - Selbstbestimmtes Lernen in der Schule der Zukunft

Folge vom 22.09.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Schule kennen viele als Lernort und Wissensquelle, wo man seine Freunde trifft und auch mal miteinander rumhängt. Oft wird der Unterricht als recht eindimensional empfunden: der Lehrplan und die ausführenden Lehrer geben vor, was im Unterricht einer Klassenstufe geleistet wird. Wird dies dem Anspruch gerecht, dass Schule auf das Leben danach vorbereiten soll?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?