SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Fridays for Future für Europa!

Nächste Folge am 21.07.2019

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Louisa wünscht sich Kleidung, die sie jeden Morgen selber gestalten kann. Außerdem will sie damit fliegen und sich unsichtbar machen.

"Wann sind wir endlich da?": die häufigste Frage auf dem Weg in den Urlaub. Wie werden wir in Zukunft schnell, komfortabel und umweltschonend reisen?

Schau dir an, ob es das Fernsehen in der Zukunft überhaupt noch geben wird!

Roboter sind auf dem Vormarsch! Viele Menschen wünschen sich einen Roboter für lästige Arbeiten. Werden sie wirklich unsere Freunde im Alltag?

In der Zukunft leben Mensch und Tier auf Augenhöhe miteinander. Gegessen wird Strom. Felix ist davon noch nicht ganz begeistert. Schau selbst!

Selbstgemachte Pinnwände und Stehpulte? Jacob baut in der Schulwerkstatt tolle Dinge. Diese werden für die eigene Schule benutzt oder verkauft.

Pia-Marie wohnt auf einer Nordseeinsel. Sie wünscht sich einen besseren Schutz vor Sturmfluten. Wie wäre es mit aufblasbaren Kissen oder einem Schutzschild?

Schülerproteste für Klimaschutz und die Rettung unserer Erde sind vor der Europawahl besonders laut. Die Politiker sollen handeln! Felix hört genauer hin.

ERDE AN ZUKUNFT - Fridays for Future für Europa!

Folge vom 26.05.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Am 24.05. gehen Schüler europaweit auf die Straßen, um für einen besseren Klimaschutz und die Rettung unserer Welt zu demonstrieren. Vor der Europawahl wollen sie den Politikern noch mal besonders laut sagen: Macht etwas! Felix von ERDE AN ZUKUNFT ist dabei und will sich die Forderungen der Schüler persönlich anhören.

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?