SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Eine Welt ohne Krieg?

Nächste Folge am 30.06.2019

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Wie fühlt sich eine Möhre in einer Plastiktüte? Felix macht den Selbsttest!

Schau dir den Clip an und finde heraus, wie fortschrittlich im Stockholmer Stadtteil Hammarby das Müllproblem angegangen wird!

Seit es Menschen gibt, gibt es Kriege. Sie zerstören durch Waffengewalt das normale Leben. Wäre es daher nicht besser in einer Welt ohne Krieg zu leben?

Felix lebt in der Stadt der Zukunft im Jahr 2121. IZA schickt ihn per Zeitreise an Orte, die heute schon zukunftsweisend für die Städte der Zukunft sind.

Bei der Technik Holografie wird ein dreidimensionales Bild erstellt. Wie Hologramme Sehen und Wahrnehmung verändern können, zeigt ERDE AN ZUKUNFT.

Schau dir das Video an und erfahre mehr über den Roboter, den Mauritz gebaut hat!

Felix liebt seinen Job! Er bibbert bei minus 18 Grad in einem Kühlhaus.

ERDE AN ZUKUNFT - Welt ohne Waffen, ohne Krieg?

Folge vom 12.01.2019

Seit es Menschen gibt, existieren auch Konflikte zwischen ihnen. Kriege sind immer bedrohlich, besonders für die, die im Krisengebiet leben: Das normale Leben bricht zusammen, es gibt nichts zu essen, Kinder können nicht zur Schule gehen, das Umfeld wird zerstört. Trotzdem werden Gefechte verherrlicht und als großartige und heldenhafte Sache dargestellt. Wäre es nicht eine schöne Vorstellung, in einer Welt ganz ohne Kriege zu leben?

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?