SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Kinderrechte haben Zukunft - 1. Teil

Nächste Folge am 28.07.2019

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Pia-Marie wohnt auf einer Nordseeinsel. Sie wünscht sich einen besseren Schutz vor Sturmfluten. Wie wäre es mit aufblasbaren Kissen oder einem Schutzschild?

So leben wir heute - und so viel Müll entsteht jeden Tag auf der Welt!

Schau dir an, welche Wünsche Sophie hat, wenn es um Krankheiten und ihre Bekämpfung geht!

Julius würde gerne einen Dinosaurierknochen finden. Dafür wäre ein Gerät, das Knochen und Scherben unter der Erde anzeigt, echt praktisch.

Felix lebt in der Stadt der Zukunft im Jahr 2121. IZA schickt ihn per Zeitreise an Orte, die heute schon zukunftsweisend für die Städte der Zukunft sind.

Mit der Nachtbrille kannst du auch im Dunkeln sehen. Du brauchst also keine Beleuchtung. Das spart Stromkosten und die Nacht wäre wieder dunkel.

ERDE AN ZUKUNFT - Kinderrechte haben Zukunft

Folge vom 28.10.2017

ERDE AN ZUKUNFT stellt sich in der zweiteiligen Sendung die Frage, wie eine Zukunft aussehen könnte, in der alle Kinderrechte respektiert werden. Der erste Teil beschäftigt sich mit dem Recht auf Bildung für alle Kinder, sowie dem Recht auf Freizeit und Erholung. Können irgendwann alle Kinder zur Schule gehen ohne Stress und Leistungsdruck?

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?