SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Kinderrechte haben Zukunft

Nächste Folge am 22.09.2019

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Reisen in fremde Länder oder in die Vergangenheit? Die virtuelle Realität macht es möglich. Felix stellt den neuen Hype auf den Prüfstand.

Am 20.09.2019 beschließen Politiker Deutschlands Maßnahmen, durch die Deutschland bis 2030 seine Klimaziele erreichen soll. ERDE AN ZUKUNFT ist dabei.

IZA berechnet eine Zukunft, in der die Talente aller Kinder gefördert werden und jeder die Chance hat herauszufinden, was ihm Spaß macht.

Selbstgemachte Pinnwände und Stehpulte? Jacob baut in der Schulwerkstatt tolle Dinge. Diese werden für die eigene Schule benutzt oder verkauft.

In Deutschland wird so viel Fleisch produziert wie nie. Aber nur eins von zehn Tieren wird artgerecht gehalten. Wie sollte die Tierhaltung in Zukunft sein?

Henri würde gerne mithilfe von Virtual Reality in die Vergangenheit reisen. Dann könnte er die Dinosaurier besuchen.

Schau dir das Video an und erfahre mehr über den Roboter, den Mauritz gebaut hat!

ERDE AN ZUKUNFT - Kinderrechte haben Zukunft

Folge vom 04.11.2017

Im zweiten Teil der Sendung "Kinderrechte haben Zukunft" geht es um die Frage, wie das Recht auf Gesundheit und eine gesunde Ernährung, sowie das Recht auf Schutz vor Krieg und auf der Flucht in Zukunft für alle Kinder auf der Welt umgesetzt werden könnten. Werden in Zukunft alle Kinder in einer gesunden Umgebung aufwachsen und in Frieden leben können?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?