SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Was wir von Tieren lernen

Nächste Folge am 01.03.2020

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Der Zoo Gelsenkirchen hat eine 360-Grad-App entwickelt. So lässt sich der Zoo auch virtuell besuchen und erleben.

Schau dir an, warum sich die drei Schüler ihre Hände gerne schmutzig machen.

Über Ufer getretene Flüsse, überschwemmte Straßen, vollgelaufene Keller - wie können wir Hochwasser in Zukunft verhindern?

Als Weltmeisterin im Weitsprung weiß Mailaika genau, wie man sich gesund ernähren muss, um gesund und fit zu sein.

Ludwig macht sich stark für gesunde Lebensbedingungen für Mensch und Tier. Er setzt sich gegen Gentechnik bei Pflanzen ein. Erfahre mehr!

Wie fühlt sich eine Möhre in einer Plastiktüte? Felix macht den Selbsttest!

Immer mehr künstliche Lichtquellen bringen den Tagesrhythmus von Mensch und Tier durcheinander. Lichtverschmutzung hat Folgen und sollte reduziert werden.

Schau dir das Video an und erfahre mehr über den Roboter!

Zukunftsmacherin Leeloo hat mit einer Gruppe Jugendlicher von „Jugend hackt“ die Internetseite „Scan Ess Einfach“ entwickelt. Diese App übersetzt die schwierigen Namen der Inhaltsstoffe auf Produktverpackungen. Schau dir an, was die Zukunftsmacher mit ihrem Projekt erreichen wollen!

Was wir von Tieren lernen

Folge vom 03.11.2018

Fischhautanzug oder Saugnapfschuhe? IZA hat noch einige verrückte Ideen, was wir von Tieren lernen können. Schau selbst!

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?