SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Rosen aus Kenia - Nachhaltige Blumenzucht

Nächste Folge am 08.12.2019

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Stundenlang im Stau stehen nervt! Aber muss das sein? Felix besucht Forscher, die Staus abschaffen wollen. Wird der Verkehr künftig viel besser gelenkt?

Die Weltmeere: der größte Lebensraum unseres Planeten. Doch durch Überfischung gehen Fischbestände rapide zurück, viele Arten sind vom Aussterben bedroht.

Menschen mit Behinderungen stoßen auf viele Hürden. Wie können in Zukunft alle Menschen überall gleichberechtigt sein?

Damit der Wald auch in Zukunft weiterbesteht, pflanzen Greta und ihre Freunde Bäume. Tolle Aktion.

Schau dir an, welche Kleidung wir in der Zukunft tragen könnten!

Tiere können coole Sachen. Salamander zum Beispiel lassen sich einen neuen Schwanz wachsen, wenn der alte verletzt wurde. Wir können viel von Tieren lernen.

Haarspray selbermachen spart jede Menge Plastikverpackungen.

In Zukunft leben zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten. Es wird eng. Der Wohnraum wird immer knapper. Felix sucht die Wohntrends der Zukunft.

ERDE AN ZUKUNFT - Rosen aus Kenia - Nachhaltige Blumenzucht

Folge vom 10.02.2018

Letztes Jahr wurden in Deutschland rund 300 Millionen Fairtrade-Rosen verkauft. Fast alle kommen aus Kenia. Das ist durchaus nachhaltig. Auf dem Luftweg importierte Rosen benötigen weniger Energie als Blumen, die in Gewächshäusern produziert werden. Vom Erlös werden Projekte finanziert, die zum Schutz von Kinderrechten beitragen. Felix ist in Kenia auf einer Rosenfarm. Dort macht er sich ein Bild von der Lage der Kinder.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?