SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Gefährliche Keime - wie schützen wir uns in Zukunft?

Nächste Folge am 16.08.2020

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Len liebt Skifahren. Aber durch den Klimawandel gibt es von jahr zu Jahr weniger Schnee. Daher wünscht er sich einen Skiteppich.

Nurul geht in Bangladesch in eine schwimmende Schule. Ihre Schule kann nicht von Fluten weggespült werden, da sie einfach auf dem Wasser schwimmt.

Warum ist das Fliegen so schlimm für unser Klima und was kann dagegen getan werden? Diskutiere mit Felix und seinen Gästen bei ERDE AN ZUKUNFT!

Julia wünscht sich, dass sie alle schlimmen Dinge unsichtbar machen kann. Außerdem könnte sie sehr gut andere erschrecken.

Wenn du globale Erwärmung weiter voranschreitet, wird Wintersport schwierig. IZA zeigt andere Möglichkeiten, wie Sandboarding und Wassersport.

Plastikfressende Bakterien wären die Lösung für unsere Weltmeere. Aber sie scheinen auch Appetit auf Felix Taucheranzug zu haben. Ob das gut geht?

ERDE AN ZUKUNFT - Gefährliche Keime - wie schützen wir uns in Zukunft?

Folge vom 12.07.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Immer mehr Keime machen uns krank, vor allem Bakterien und Viren. Sie sind winzig, aber trotzdem stark genug, Menschen schwer krank zu machen. Gegen manche dieser Bakterien und Viren hilft noch keines der Medikamente, die wir heute kennen. Wie können wir uns vor solchen Super-Keimen schützen?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?