SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Juliana wünscht sich, dass weniger Müll produziert wird. Aus dem Müll könnten nützliche Dinge wie Häuser gebaut werden.

Archäologen suchen Dinge aus der Vergangenheit und erforschen sie. Dabei hilft ihnen ausgeklügelte Technik. Felix besucht Archäologen bei ihrer Arbeit.

Zwei Mal Felix? Was ist passiert? In Zukunft ist es möglich perfekte Fälschungen von Menschen zu machen. Wer ist echt und wer ist fake? IZA hat eine App.

Was müssen Computer der Zukunft können und wie schnell arbeiten sie? Felix testet den besten und schnellsten Supercomputer Europas.

Die ERDE AN ZUKUNFT-Zukunftmacher „Newsbusters" üben, Fake News zu erkennen. Hier sind ihre Tipps.

In Zukunft leben zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten. Es wird eng. Der Wohnraum wird immer knapper. Felix sucht die Wohntrends der Zukunft.

Um Wüstensand zum Bauen verwenden zu können, müssen die Sandkörner mit Kunstharzen verklebt werden.

Wie machen wir am besten Schluss mit Strom aus Kohlekraftwerken? Stelle deine Fragen und diskutiere mit Felix und seinen Gästen!

Was essen Spitzensportler, die jeden Tag hartes Training haben? Ironman-Gewinnerin Daniela Ryf aus der Schweiz erzählt von ihrer Ernährung.

ERDE AN ZUKUNFT - Der Zoo der Zukunft: Rettung für bedrohte Tiere?

Folge vom 09.03.2019

Viele finden es toll, in den Zoo zu gehen. Dort kann man Tiere so beobachten, wie es in freier Wildbahn nicht möglich wäre. Doch Zoos sind umstritten. Kritiker sehen sie als überkommene Tierschauen. Die Gehege sind oft viel zu klein und entsprechen nicht dem natürlichen Umfeld. Wie würde also der der Zoo der Zukunft aussehen? Felix begibt sich auf Spurensuche.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?