SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Polizei der Zukunft

Nächste Folge am 12.07.2020

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Johanna wünscht sich, dass weniger Gift auf Pflanzen gesprüht wird. Besser wäre es, Nützlinge anzulocken, die die Pflanzen schützen.

Luis setzt sich für Tierrechte ein. Er wünscht sich, dass es den Nutztieren besser geht und Menschen keine Tiere mehr essen.

Kohlekraftwerke verursachen riesige Kohlendioxid-Mengen. Aber wie lange noch wird aus Kohle Strom? Das sehen die Länder Europas ganz unterschiedlich.

Die neue Art des Reisens ist der Datenteppich. Mit dem Datenteppich kommst du überall hin. Aber er scheint noch ein paar Macken zu haben. Schau selbst!

Henri und Justin malen in der virtuellen Realität. Dabei sind ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Malia möchte beim Shoppen wissen, woher die Kleidung kommt und wie sie hergestellt wird. Dafür wünscht sie sich, dass es überall daneben steht.

Olli wünscht sich weniger Stau auf den Straßen. Er denkt, breitere Straßen und kostenlose öffentliche Verkehrsmittel würden das Problem lösen.

Greta liebt Waldspaziergänge. Doch es wird immer trockener. Damit die Bäume weiterhin so grün bleiben, wünscht sie sich eine Regenmaschine.

Damian, Magnus und Elvin wollen ein Hologramm durch das Miraskop noch größer erscheinen lassen. Ob das funktioniert, siehst du hier.

ERDE AN ZUKUNFT - Polizei der Zukunft

Folge vom 16.02.2019

Verbrechen aufklären oder sogar verhindern, Täter jagen und in Handschellen legen. Das fällt jedem ein, wenn er Polizei hört. Aber wie sieht die Polizei der Zukunft aus? Wie verändert die digitale Welt auch sie? Felix findet heraus, dass mit moderner Technik nun auch schon lange vergangene Verbrechen aufgeklärt und neue verhindert werden können. Sei hautnah dabei bei der kriminalistischen Spurensuche.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?