SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Fynn wünscht sich intelligente Kopfhörer, die spüren, was er hören möchte und welche Musik er gerade braucht.

Aus Brennnesseln lässt sich schnell und einfach ein natürlicher Pflanzendünger herstellen.

Korbinan züchtet Algen, um daraus Strom zu gewinnen. Das macht er mit einer Brennstoffzelle. Wie das funktioniert, zeigt er dir.

Spenderorgane von Tieren? Ist das möglich und vertretbar?

Die Hermann Lietz-Schule liegt auf der ostfriesischen Insel Spiekeroog in der Sturmflutzone. Deshalb kümmern sich die Schüler auch um die Deiche.

Werde Hotelbesitzer und baue dein eigenes Insektenhotel. Hier können viele verschiedene Insekten leben. Was du brauchst und wie es geht, zeigt dir Felix.

Auf unserer Erde gibt es eigentlich ausreichend Wasser - jedoch vor allem Salzwasser!

Sind wir als Mensch schon perfekt oder entwickeln wir uns stetig weiter? Bekommen wir vielleicht zusätzliche Sinne wie Fledermäuse oder Delfine?

Der Wolf ist das größte Raubtier, das in unseren Wäldern lebt. Können wir mit ihm zusammenleben oder müssen wir Angst vorm Wolf haben?

Roboter als Retter in gefährlichen Situationen: Ist das möglich?

ERDE AN ZUKUNFT - Aus Alt wird Neu - Reparieren und Umbauen

Folge vom 13.12.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Kaufen und Wegwerfen gehören heutzutage zusammen. Geht etwas kaputt, ist es oft billiger, etwas Neues zu kaufen. Tonnen von wertvollen Rohstoffen landen so im Müll, obwohl etwas noch repariert werden könnte. ERDE AN ZUKUNFT checkt, wie man Nerven, Geld und Rohstoffe sparen kann - gerade jetzt vor dem Weihnachts-Konsumstress.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?