SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Autonome Fahrzeuge: Mobilität für jedermann?

Nächste Folge am 28.07.2019

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Kribbelnde Action und exotische Shows. Felix probiert die heißesten Attraktionen. Welche Freizeit-Welten lassen sich in Zukunft erleben?

Wie lernst du am besten? Mit oder ohne Musik? Macht die Musikart einen Unterschied? Giselle, Kaja und Helene haben es getestet.

Heulen mit Wölfen! Felix gibt sein Bestes um gemeinsam mit Wölfen zu heulen. Diese wurden mit der Hand aufgezogen und sind an den Menschen gewöhnt.

Wie entsteht ein großer Teil des Stroms in Deutschland? Wir erklären, wie Kohlestrom entsteht und was daran so schlecht für die Umwelt ist.

Die ERDE AN ZUKUNFT-Zukunftmacher „Newsbusters" üben, Fake News zu erkennen. Hier sind ihre Tipps.

Henri und Justin malen in der virtuellen Realität. Dabei sind ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Durch einen Zeittunnel reist Felix in die Vergangenheit. Was er dabei wohl alles erlebt?

IZAs Berechnung einer Zukunft, in der Viren und Bakterien uns nichts mehr anhaben können. Dank der Hilfe von Roboterputzfliegen und speziellen Pflastern bleiben wir gesund.

Kribbelnde Action und exotische Shows. Felix probiert die heißesten Attraktionen. Welche Freizeit-Welten lassen sich in Zukunft erleben?

ERDE AN ZUKUNFT - Autonome Fahrzeuge: Mobilität für jedermann?

Folge vom 01.12.2018

Sind Fahrzeuge, die unabhängig und selbstständig fahren, weit entfernte Zukunft oder bald Realität? Können sich Menschen schon bald von ihrem Auto herumkutschieren lassen? Das könnte viele Vorteile haben. Menschen, die bisher vom automobilen Straßenverkehr ausgeschlossen sind, hätten dann die Chance auch ohne Begleitung unterwegs zu sein. Ist das AutoNOmobil ein Verkehrsmittel der Zukunft für jedermann?

Video Link kopieren

So kannst du das Video an deine Freunde verschicken

Hinweis: Keine der Daten, die du hier eingibst, werden dauerhaft gespeichert.

Erfahre mehr über das Thema Datenschutz!

Die so gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?