SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Boden schützt das Klima

Nächste Folge am 22.09.2019

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

IZA berechnet eine Zukunft, in der alle Menschen reich sind und jeder das Geld bekommt, das er zum Leben braucht.

Was wäre, wenn wir Gedanken lesen könnten? Bei Klassenarbeiten anderen ins Hirn gucken. Sofort wissen, wenn jemand lügt. Felix schaut, was möglich ist.

Duschen, Kochen, Waschen, Klo & Co - es entsteht dreckiges Wasser! Wie sieht es in der Kanalisation aus und wie könnte man Abwasser noch nutzen?

Ein gehender Bus? Was soll das denn sein? Valentin und seine Klassenkameraden hatten eine tolle Idee: Sie gehen jeden Tag gemeinsam ihren Schulweg. Schau es dir an!

Wearables? Was sind das eigentlich? IZA erklärt euch, was es mit Wearables auf sich hat. Es sind kleine tragbare Computer.

Es gibt Bakterien, die sich von giftigen Chemikalien ernähren, die im Boden stecken können.
Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Pilze den Bakterien dabei helfen können. Die Bakterien nutzen das unterirdische Geflecht der Pilze wie eine Art Autobahn um dorthin zu kommen, wo es für sie Nahrung gibt – so auch zu den giftigen Substanzen.
In Zukunft könnten Forscher Pilze und Bakterien dort einsetzen, wo Böden oder Gewässer stark verschmutz sind

Lennart findet Roboter cool. Roboter könnten putzen und Hausaufgaben machen. Dann hätten alle Menschen mehr Zeit. Tolle Idee!

IZAs Berechnung einer Zukunft, in der Viren und Bakterien uns nichts mehr anhaben können. Dank der Hilfe von Roboterputzfliegen und speziellen Pflastern bleiben wir gesund.

Boden schützt das Klima

Folge vom 05.05.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?