SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Felix hat zwei linke Hände. Ziemlich unpraktisch! Doch in Zukunft läuft alles automatisch. IZA stellt Felix den neuesten Handwerker-Roboter vor. Schau selbst, wie ausgreift das Modell ist!

Lars, Hagen, Leonie und die anderen Teilnehmerinnen und Bastler haben tolle Ideen für Automaten der Zukunft!

Schubladen nerven: Mädchen mögen Pferde und rosa. Jungen wollen alle Fußballspieler werden. In Zukunft soll jeder selbst entscheiden, wie er sein will.

Werde Hotelbesitzer und baue dein eigenes Insektenhotel. Hier können viele verschiedene Insekten leben. Was du brauchst und wie es geht, zeigt dir Felix.

Zukunftsmacher Paul weiß, wie schwer es ist, Falschnachrichten zu erkennen. Deshalb hat er einen großen Wunsch.

Felix sucht mit einer Geologin nach einem dauerhaft sicheren Platz für den Atommüll.

In Zukunft leben zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten. Es wird eng. Der Wohnraum wird immer knapper. Felix sucht die Wohntrends der Zukunft.

IZA hält einen unsichtbaren Hund für eine gute Idee. Ist es das wirklich? Felix hat da seine Zweifel. Die Technik ist wohl noch nicht ganz ausgereift.

Ständig die Gedanken anderer zu hören, hat nicht nur Vorteile. IZA zeigt dir, wie so eine Welt aussehen würde.

ERDE AN ZUKUNFT - Ewig leben in der Zukunft?

Folge vom 26.01.2020

Die Menschen von heute leben deutlich länger als noch vor 100 Jahren. Das hat vor allem mit besseren Lebensverhältnissen zu tun. Manche Forscher denken weiter: Sie wollen das Altern am besten ganz verhindern. Wie kann der Verschleiß des Körpers gestoppt werden? Brauchen wir dafür künstliche Ersatzteile? Oder werden in Zukunft alle Gedanken eines Menschen unsterblich, als abgespeicherte Datei in einem Mega-Computer?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?