SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Raketenschnell, aber öko? Flugzeuge der Zukunft

Nächste Folge am 05.07.2020

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Philine hätte gerne Unterstützung beim Tragen von schweren Sachen. Dann könnte man kinderleicht schwere Getränkekisten heben.

Mit Gedankenlesen lassen sich so tolle Sachen anstellen. Helene hat einige Ideen.

Eine Stadt ohne Autos wäre für alle gesünder, lebenswerter, ungefährlicher. Wie könnte eine autofreie Stadt aussehen und funktionieren?

Jana will die Politiker wachrütteln, endlich etwas gegen den Klimawandel zu unternehmen. Mit der Aktion „Fridays for Future" engagiert sie sich.

Damit der Wald auch in Zukunft weiterbesteht, pflanzen Greta und ihre Freunde Bäume. Tolle Aktion.

Im Zoo kann man tolle Tiere sehen. Doch Zoos sind umstritten. Kritiker sehen sie als überkommene Tierschauen. Wie würde also der Zoo der Zukunft aussehen?

Sind Algen die Superpflanzen der Zukunft? Sie können als Nahrung oder biologische Treibstoffe, als Baumaterial oder zur Energiegewinnung genutzt werden.

Felix spricht mit dem Zukunftsforscher David Weigend darüber, wie er sich die Zukunft vorstellt. Außerdem baut er sein eigenes Zukunftsobjekt.

ERDE AN ZUKUNFT - Raketenschnell, aber öko? Flugzeuge der Zukunft

Folge vom 11.08.2019 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Jede Sekunde startet irgendwo ein Flugzeug, die Anzahl der Flüge steigt weltweit. Dabei produzieren sie Abgase und Schadstoffe, die unsere Umwelt zerstören. Höchste Zeit also für umweltfreundliche Flieger. Forscher arbeiten an Maschinen, die weniger Kerosin verbrauchen und dabei doch groß und schnell sein sollen. Felix hebt mit so einem Modell ab und darf Pilot sein.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?