SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Landwirtschaft - Nahrung für alle

Nächste Folge am 17.11.2019

um 20:00 Uhr

Seitenüberschrift

Henri und Justin malen in der virtuellen Realität. Dabei sind ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Ein Stadion das sich der Zuschauergröße anpasst und dann auch noch essbar ist? Unglaublich! Schau dir an, wie die Zukunft aussehen könnte.

Wie wird der Wald in der Zukunft aussehen? Wie steht es um den "grünen Klimaschützer" und wo führt der Weg hin?

Fances und Melissa sorgen sich um unsere Umwelt, um die Tiere, die Meere, die Fische und Vögel, Die Schülerinnen wollen, dass kein Mensch mehr Plastiktüten kauft und damit keine einzige Plastiktüte mehr im Müll und später in der Natur landet!

Onur wünscht sich, dass Satelliten den Frieden auf der Erde überwachen. Wenn ein Krieg aufkommt, kann man schnell einen Streitschlichter hinschicken.

IZA berechnet eine Zukunft,in welcher der Mensch die benötigte Energie ohne Rohstoffe erzeugt. Die Energie für Autos und Strom kann zukünftig aus Mond, Regentropfen und Fahrtwind erzeugt werden.

ERDE AN ZUKUNFT - Landwirtschaft - Nahrung für alle

Folge vom 27.01.2018

Im Jahr 2050 muss die Erde rund 2,6 Milliarden Menschen mehr ernähren als heute. Doch unsere Ressourcen auf der Erde sind so gut wie aufgebraucht, um die wachsende Bevölkerung dauerhaft zu ernähren. Lebt und entwickelt sich die Menschheit weiter wie bisher bräuchten wir schon bis zum Jahr 2030 zwei Planeten um den Bedarf an Nahrung, Wasser und Energie zu decken.Welche Risiken für die Umwelt entstehen durch intensive Landwirtschaft?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?