SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Wie verhält sich ein umweltfreundlicher (Berg-) Tourist? Die Zukunftsmacherinnen und Zukunftsmacher des Gymnasiums Berchtesgaden geben Tipps.

Kann Wald unser Klima retten?

Ellen hat herausgefunden wie sie aus Kartoffelschalen Papier herstellen kann.

Auf den Straßen lieg viel Müll rum. Das nervt Gino sehr. Er versucht Müll zu vermeiden und Dinge zu reparieren.

So wie echte Kollegen, können auch Cobots ganz unterschiedliche Typen sein. Je nachdem, wofür sie gebaut worden sind. In Handwerksbetrieben gibt es sie noch nicht so häufig, aber in der Industrie arbeiten sie schon heute oft ganz selbstverständlich mit den menschlichen Arbeiterinnen und Arbeitern zusammen.

Nurul geht in Bangladesch in eine schwimmende Schule. Ihre Schule kann nicht von Fluten weggespült werden, da sie einfach auf dem Wasser schwimmt.

Das Problem Plastikmüll ist schon lange bekannt. Aber warum wird nicht mehr dagegen getan? Dass es anders geht, erlebt Felix auf der Nordseeinsel Föhr.

Onur wünscht sich, dass Satelliten den Frieden auf der Erde überwachen. Wenn ein Krieg aufkommt, kann man schnell einen Streitschlichter hinschicken.

In der Zukunft gibt es neuartige Inseln. Einige Inseln können fliegen, andere liegen unter Wasser. An diesen neuen Lebensraum muss Felix sich anpassen.

Der Wolf ist das größte Raubtier, das in unseren Wäldern lebt. Können wir mit ihm zusammenleben oder müssen wir Angst vorm Wolf haben?

ERDE AN ZUKUNFT - Nur mit Vielfalt gibt's eine Zukunft!

Folge vom 10.05.2020 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Jeden Tag sterben auf unserer Erde Tier- und Pflanzenarten aus. Wissenschaftler schätzen, dass es täglich mehr als 100 Arten sind. Felix erklärt dir, was dahinter steckt. Willst du wissen, warum es ein Problem ist, wenn für dich nervige Insekten oder komisches Unkraut, verschwinden? Die Antworten gibt es in ERDE AN ZUKUNFT!

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?