SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

1757. Nina, Mia und Anna basteln Masken

Nächste Folge am 11.07.2020

um 9:40 Uhr

Seitenüberschrift

Victorine schminkt sich als Clown. Dann sagen kinder einen Zungenbrecher auf. Im Museum sind Winterbilder zu sehen. Mach mit und male einen Bauernhof!

Ida spielt mit ihrem Kuscheltier und es werden kleine Schränkchen gebastelt. Im Museum sind Steckbagger zu sehen. Mach doch mit und bastle ein Steckkamel!

In unserem Kurzfilm zur Sendung "ENE MENE BU" sehen Sie, wie zwei Kinder gemeinsam mit der Expertin Susanne Laros Wachs in flüssiger Konsistenz kennenlernen.

Emma, Anton und Henry fahren Schlitten, Leni gestaltet ein Bild aus Wolle und im Museum klettern Steckkoalas. Mach mit und bastle einen Steckbus!

Kinder benutzen Blüten als Stempel und Loretta malt ein Rate-Bild. Im Museum sind Steckbagger zu sehen. Mach mit und bastle eine Steckkuh!

In unserem Kurzfilm zur Sendung "ENE MENE BU" sehen Sie, wie zwei Kinder gemeinsam mit der Expertin Anna Morlinghaus mit Wachstropfen Bilder gestalten.

Sophie und Rosalia machen Baumgesichter und Ildiko malt ein Ratebild. Im Museum sind Steckkraken zu sehen. Mach mit und bastle einen Steckbären!

Mila malt ein Bild, Anna bastelt ein Boot aus Korken und im Museum gibt es Stecknashörner zu sehen. Mach mit und bastle ein Steckhuhn!

Erfahre alles über Elefanten und bastel einen Steckelefant!

Jacob und David bauen einen Schneemann, ein Kinngesicht singt und im Museum hängen Bilder von Piratenabenteuern. Mach mit und bastle einen Steckhund!

ENE MENE BU - 1757. Nina, Mia und Anna basteln Masken

Folge vom 20.02.2020

Mia, Nina und Anna basteln bunte Gesichtsmasken für Fasching. Dann bereiten Kinder sich ihr Essen auf besondere Art zu. Im Museum sind Winterbilder zu sehen, die Zuschauerkinder gemalt und an ENE MENE BU geschickt haben. Luise und Julian basteln ein Steckboot und rufen die Zuschauer auf, selbst kreativ zu sein und auch ein Steckboot zu basteln.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?