SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

1592. Léonie und Thibaud basteln eine Filtertütenpuppe

Nächste Folge am 30.01.2020

um 9:10 Uhr

Seitenüberschrift

Madita, Emilie und Paul malen mit Puddingfarben, andere Kinder singen. Im Museum sind Steckmäuse zu sehen. Mach mit und bastle einen Stecklöwen!

ENE MENE BU lädt dich zum Ausprobieren und Entdecken ein. Schau dir an, wie Kinder mit Gelatine und Farben experimentieren.

Max malt ein Ratebild und eine Kindergruppe gestaltet eine Straße mt Kreide. Im Museum stehen Steckautos. Mach mit und bastle einen Steckelefanten!

Emma, Anton und Henry fahren Schlitten, Leni gestaltet ein Bild aus Wolle und im Museum klettern Steckkoalas. Mach mit und bastle einen Steckbus!

Florian kratzt ein Bild, eine Kindergruppe macht ein Schrottauto bunt und im Museum meckern Steckziegen. Mal auch wie Lia und Ottilia ein Weihnachtsbild!

Anna und Sophie basteln Windlichtgläser, Alicia und Liv malen mit Kreide und im Museum werden Partybilder gezeigt. Mach mit und bastle einen Steckelefanten!

Zwei Jungen machen Wachstropfenbilder, Julia und Leonie spielen ein leckeres Spiel und im Museum parken Steckbusse. Mach mit und male ein Unterwasserbild!

Anna malt ein Bild und Jakob bastelt eine Eierkartonspinne. Im Museum sind Steckstinktiere zu sehen. Mach mit und bastle auch einen Steckbagger.

Anna erzählt einen Witz, Marit und Leni mischen Cocktails und im Museum picken fröhliche Steckhühner. Mach mit und male ein Unterwasserbild!

Kinder erzählen vom Froschkönig, ein Kinngesicht rülpst und im Museum stehen lustige Steckschneemänner. Mach mit und bastle eine Steckeule!

ENE MENE BU - 1592. Léonie und Thibaud basteln eine Filtertütenpuppe

Folge vom 04.05.2019

Léonie und Thibaud basteln aus einer Filtertüte eine Puppe. Danach basteln Nepomuk und Jakon Kinngesichter und erzählen eine Geschichte über Möhrchen. Im Museum picken fröhliche Steckhühner. Mach mit und male wie Nelly und Maja ein Unterwasserbild!

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?