SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Drei Mädchen spielen ein Märchentheater und ein Kind spielt ein Kinngesicht. Im Museum sind Lieblingstiere zu sehen. Mach mit und bastle einen Stecktraktor!

Ein Kinngesicht singt und Josef und Elias bauen eine Bobbahn. Im Museum hängen Waldspaziergangsbilder. Mach mit und bastle einen Steckschneemann!

Zwei Kinder bauen ein Raumschiff und zwei Kinder malen. Im Museum sind Steckhubschrauber zu sehen. Mach mit und bastle wie Selma und Ingvy eine Steckziege!

Drei Kinder kochen und zwei Kinder versuchen nicht zu lachen. Im Museum sind Kitabilder zu sehen. Mach mit und bastle wie Oskar und Gregor einen Steckotter!

Karl, Anna und Valentin basteln ihren eigenen Weihnachtsschmuck. Sie basteln Papiersternen und Bommeln und schmücken damit ihren Tannenbaum.

Ava und Hedwig experimentieren mit Wind und Korbinian strickt eine Tasche. Im Museum stehen Steckbären. Mach mit und bastle auch einen Steckschneemann!

Marit und Simon malen ein Ratebildbild und Lia und Ottilia gestalten ein buntes Weihnachtsbild. Mach mit und bastle einen Steckbagger!

Schau dir an, wie Kinder mit Wasser, Mehl und Materialien aus der Natur experimentieren. Sie bereiten aus Mehlkleister einen Blumenkuchen zu.

Helene bastelt eine Libelle und zwei Kinngesichter singen ein Lied. Im Museum stehen Stecktraktoren. Mach mit und male auch ein Frühlingsbild.

Zwei Jungen machen Samenkugeln und Kinder spielen mit Zeitung. Im Museum sind Kitabilder zu sehen. Mach mit und bastle auch ein Steckwildschwein!

ENE MENE BU - 1756. Kinngesichter singen ein Kinderlied

Folge vom 19.02.2020

Ein Kind verkleidt seinen Kopf und singt ein Kinderlied über Regenwetter. Dann singt eine Kindergruppe ein Lied von "Max und Moritz". Im Museum sind Winterbilder zu sehen, die Zuschauerkinder gemalt und an ENE MENE BU geschickt haben. Luise und Julian basteln ein Steckboot und rufen die Zuschauer auf, selbst kreativ zu sein und auch ein Steckboot zu basteln.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?