SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

1650. Julia und Leonie veranstalten eine Raubtierfütterung

Nächste Folge am 13.12.2019

um 9:15 Uhr

Seitenüberschrift

Kinder bauen eine Bude, Paula und Luisa experimentieren mit Farbe und im Museum verstecken sich Steckmonster. Mach mit und bastle wie Franz ein Steckauto!

Noyen malt ein Bild, Sam spielt Handwerker und im Museum hängen Bilder von Piratenabenteuern. Mach mit und bastle wie Frida und Julius eine Steckeule!

Emma erzählt eine Geschichte, Felicitas malt ein Bild und im Museum gibt es Stecknashörner zu sehen. Mach mit und bastle einen Steckschneemann!

Mira erfindet eine Geschichte. Paula und Luisa mischen Farben und im Museum stehen Steckautos. Mach mit und bastle einen Steckelefanten!

Anna bastelt eine Kette aus Papier, Maximilian malt ein Bild und im Museum warten Steckeulen. Mach mit und male wie Lisa dein Lieblingstier!

Tiede und Linda machen Seifenblasen, Liam malt ein Bild und im Museum warten Steckeulen. Mach mit und male dein Lieblingstier!

Ein paar Jungen spielen Fußball, Kinder versuchen sich zum Lachen zu bringen und im Museum parken Steckbusse. Mach mit und male ein Unterwasserbild!

Kinder bauen ein Holzhaus, Ula und Gasper machen Regenteddys und im Museum hängen Bilder von Cowboys und Indianern. Mach mit und bastle ein Steckauto!

Simon und Jakob basteln Weihnachtsbäume, Tom malt ein Bild und im Museum hängen Weihnachtsbilder. Mach doch auch mit und bastle einen Steckschneemann!

Finden Sie selbst heraus, was durch das Schwingen verschiedener Gegenstände mit Farbe bestückt auf Papier entstehen kann.

ENE MENE BU - 1650. Julia und Leonie veranstalten eine Raubtierfütterung

Folge vom 14.09.2019

Julia und Leonie essen ihr Mittagessen auf lustige Art und Weise. Paul und Timo bauen eine Höhle aus Decken. Im Museum sind Steckmäuse zu sehen. Mach mit und bastele, wie Emily und Hannah ein Steckstinktier!

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?