SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

1561. Jacob und David bauen einen Schneemann

Nächste Folge am 26.06.2019

um 9:15 Uhr

Seitenüberschrift

Quirin und Mika spielen mit Schnüren, Kinder zählen Zungenbrecher und im Museum hängen Bilder von Cowboys und Indianern. Mach mit und bastle ein Steckauto.

Maria verschönert ihre Schuhe, Vitus malt ein Bild und im Museum klettern Steckkoalas. Mach doch auch mit und bastle ein freches Steckmonster!

ENE MENE BU lädt dich zum Malen und Basteln ein. Schau dir im Video an, wie du eine Schrottmaschine bauen kannst.

ENE MENE BU lädt dich zum Ausprobieren und Entdecken ein. Schau dir an, wie Kinder mit Maisstärke experimentieren.

Ein Kinngesicht singt, drei Mädchen spielen das Märchen von Rotkäppchen nach und im Museum warten Steckhunde. Mach mit und bastle auch einen Steckhund.

Sechs Jungen bauen Schutzschilde für ein Turnier, Kinder spielen "Stille Post" und im Museum warten Steckhunde. Mach mit und bastle auch einen Steckhund.

Zwei Mädchen spielen mit Ballons, Kinder erforschen Rasierschaum und im Museum hängen Bilder von Cowboys und Indianern. Mach mit und bastle ein Steckauto.

Kinder bauen eine Bude, Paula und Luisa experimentieren mit Farbe und im Museum verstecken sich Steckmonster. Mach mit und bastle wie Franz ein Steckauto.

In unserem Kurzfilm zur Sendung "ENE MENE BU" sehen Sie, wie zwei Kinder gemeinsam mit der Expertin Anna Morlinghaus mit Wachstropfen Bilder gestalten.

Timo und Davis basteln ein Spiel, Kinder fischen Nudeln und im Museum stehen lustige Steckschneemänner. Mach doch auch mit und bastle einen Steckhund.

ENE MENE BU - 1561. Jacob und David bauen einen Schneemann

Folge vom 18.03.2019

Jacob und David bauen einen großen Schneemann. Liliana, Eva, Emil, Georg und Sophie verschönern einen alten Schrank. Im Museum verstecken sich Steckmonster. Mach doch auch mit und male wie Helene und Mascha ein buntes Partybild.

Video Link kopieren

[an error occurred while processing this directive]

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?