SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

1462. Wir drucken mit Gelatine

Nächste Folge am 19.02.2020

um 9:15 Uhr

Seitenüberschrift

Quirin und Mika spielen mit Schnüren, Kinder zählen Zungenbrecher und im Museum hängen Bilder von Cowboys und Indianern. Mach mit und bastle ein Steckauto!

Fantasie ist gefragt: Welche Formen lassen sich aus einem Lehmhaufen herstellen? Wenn Kinder mit Lehm experimentieren, erschaffen sie ohne Hilfsmittel ein eigenes Werk. Das stärkt sie in ihrer Eigenständigkeit.

Geschwister basteln ein Auto und Nikolai stellt seine Freunde vor. Im Museum sind Stinktiere zu sehen und Kinder tanzen. Mach mit und male ein Kitabild!

Lil und Nora bauen Rasseln, Kinder üben Hula Hoop und im Museum klettern Steckkoalas. Mach mit und bastle ein Steckmonster!

Mia bastelt eine Steinschleuder und Nicolai malt ein Bild. Im Museum sind die Lieblingstiere der Zuschauer zu sehen. Mach mit und bastle einen Stecktraktor!

Sechs Kinder malen mit Kreide und Tim spricht einen schweren Zungenbrecher. Im Museum sind Lieblingstiere zu sehen. Mach mit und bastle einen Stecktraktor!

Zwei Jungen bauen eine Piratenhöhle und zwei Mädchen sprechen einen Zungenbrecher. Im Museum stehen Steckvögel. Mach mit und bastle auch einen Steckhirsch!

Otto und Theo machen Kreide, ein Kinngesicht singt ein Lied und im Museum stehen lustige Steckschneemänner. Mach mit und bastle einen Steckhund!

Sechs Kinder spielen ein Turnier nach, ein alter Schrank wird bunt und im Museum kriechen Steckschnecken. Mach mit und bastel ein Steckmonster!

ENE MENE BU - 1462. Wir drucken mit Gelatine

Folge vom 18.10.2018

Zwei Mädchen gestalten mit Gelatine und Farbe tolle Drucke. Außerdem erzählen Kinngesichter einen Witz über einen Kanarienvogel. Im Museum gibt es meckernde Steckziegen zu sehen, die Zuschauerkinder gebastelt und an ENE MENE BU geschickt haben. Lia und Ottilia sind schon in Adventsstimmung. Male doch auch ein Weihnachtsbild!

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?