SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

1713. Jakob und Milina versuchen nicht zu lachen

Nächste Folge am 30.03.2020

um 9:15 Uhr

Seitenüberschrift

Ida knetet, Noah und Korbinian bauen ein kleines Floß und im Museum meckern Steckziegen. Mach mit und mal wie Lia und Ottilia ein Weihnachtsbild!

Ein Junge baut sich ein Orchester und eine Kindergruppe spielt mit Zeitungen. Im Museum gibt es Steckeichhörnchen. Mach mit und male ein Frühlingsbild.

Karolin näht ein Fußballtrikot und Linus und Lasse malen mit Seifenblasen. Im Museum sind Steckspinnen zu sehen. Mach mit und bastle ein Steckeichhörnchen!

Erfahre alles über Kängurus und bastel ein Steckkänguru!

Lia und Ottilia malen ein Weihnachtsbild. Ole und Stan bauen einen Turm. Im Museum sind Steckelefanten zu sehen. Mach doch auch mit und male ein Winterbild!

Fien verkleidet sich als Meerjungfrau und Ben bastelt einen Wolligel. Im Museum sind Steckeichhörnchen zu sehen. Mach auch mit und male ein Frühlingsbild.

Ein Pendel malt lustige Spuren, Karnipcha malt ihr Spiegelbild und im Museum schwimmen Steck-U-Boote. Mach mit und male ein Cowboy- und Indianerbild!

In der bunten Welt auf enemenebu.de kannst du die Steckwelt und das Museum erkunden, spielen und du findest tolle Ideen zum Selbermachen und Basteln.

Kinder bauen ein Auto und Kinder versuchen nicht zu lachen. Im Museum sind Winterbilder zu sehen. Mach mit und male auch ein Bild von einem Bauernhof!

Mach mit und male ein Bauernhofbild! Und schick es uns! Der Einsendeschluss ist der 2. Mai 2020. Alle Infos findest du auf enemenebu.de.

ENE MENE BU - 1713. Jakob und Milina versuchen nicht zu lachen

Folge vom 27.11.2019

Jakob und Milina versuchen sich gegenseitig zum Lachen zu bringen und Pola baut ein Teelichthaus. Im Museum sind Steckelefanten zu sehen. Mach mit und male wie Amelie und Ben ein Winterbild!

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?