SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

ENE MENE BU lädt dich zum Bauen und Entdecken ein. Schau dir an, wie Kinder mit Wolle und Nägeln neue Räume entdecken.

Ein Junge malt ein Ratebild und Nele malt Ponys an. Im Museum sind Steckelefanten zu sehen. Mach mit und bastel ein Steckeichhörnchen!

Fantasie ist gefragt: Welche Formen lassen sich aus einem Lehmhaufen herstellen? Wenn Kinder mit Lehm experimentieren, erschaffen sie ohne Hilfsmittel ein eigenes Werk. Das stärkt sie in ihrer Eigenständigkeit.

In unserem Kurzfilm zur Sendung "ENE MENE BU" sehen Sie, wie zwei Kinder gemeinsam mit der Expertin Anna Morlinghaus mit Wachstropfen Bilder gestalten.

Florian schnitzt an einem Stock und Paul und Hannes essen ein Eis. Im Museum hängen Partybilder. Mach mit und bastle einen Steckelefanten!

Ole und Stan bauen einen Turm und Josias spielt Dirigent. Im Museum hängen Unterwasserbilder. Mach mit und bastle ein Steckstinktier!

Freunde tanzen. Dominic und Lennja basteln eine Schellenrassel und im Museum sind Stecklöwen zu sehen. Mach doch mit und male auch ein Bauernhofbild!

Kinder bauen einen Damm und Hannah und Frieda malen ein Bild. Im Museum sind Kitabilder zu sehen. Mach mit und bastle wie Oskar und Gregor einen Steckotter!

Tobias und Quinn spielen mit Schaum und zwei Kinder malen ein Ratebild. Im Museum sind Kindergartenbilder zu sehen. Mach doch mit und bastle eine Steckkuh!

Josef und Elias bauen eine Bobbahn und Christoph malt ein Ratebild. Im Museum sind Stecklöwen zu sehen. Mach mit und bastle ein Steckboot!

ENE MENE BU - 1695. Antonia macht Bügelperlenbilder

Folge vom 06.11.2019

Antonia legt bunte Bilder aus Bügelperlen und Quinn und Bennet machen lustige Pupsgeräusche nach. Im Museum sind Steckspinnen zu sehen, die Zuschauerkinder gebastelt haben. Carlotta und Lucie basteln ein Steckeichhörnchen und rufen die Zuschauer dazu auf, selbst kreativ zu sein und auch ein Steckeichhörnchen zu basteln.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?