SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Kinder bauen eine Bude, Paula und Luisa experimentieren mit Farbe und im Museum verstecken sich Steckmonster. Mach mit und bastle wie Franz ein Steckauto!

Drei Freunde spielen ein Ratespiel und Kinder machen eine Schneeballschlacht. Im Museum hängen Winterbilder. Mach mit und bastle auch ein Steckraumschiff!

Astrid malt ein Bild, Kinder erzählen eine Geschichte und im Museum verstecken sich Steckmonster. Mach mit und bastle wie Franz ein Steckauto!

Ein Kinngesicht singt ein Geburtstagslied, Max und Eric legen ein Mosaik und im Museum sind Partybilder zu sehen. Mach mit und bastle einen Steckelefanten!

Ben bastelt und zwei Kinder bauen ein Holzschwert. Im Museum sind Kitabilder zu sehen. Mach mit und bastle wie Fabian und Zoey ein Steckwildschwein!

Fantasie ist gefragt: Welche Formen lassen sich aus einem Lehmhaufen herstellen? Wenn Kinder mit Lehm experimentieren, erschaffen sie ohne Hilfsmittel ein eigenes Werk. Das stärkt sie in ihrer Eigenständigkeit.

Fünf Freundinnen spielen Tunnelhasche. Dann legen drei Kinder Mandalas im Wald. Im Museum stehen Steckkatzen. Mach mit und male auch ein Weihnachtsbild!

Valerie bastelt einen Computer und drei Kinder töpfern ein Auto. Im Museum stehen Steckboote. Mach mit und male einen Märchenwald!

Schau dir an, wie Kinder mit Wasser, Mehl und Materialien aus der Natur experimentieren. Sie bereiten aus Mehlkleister einen Blumenkuchen zu.

Zwei Jungen machen Wachstropfenbilder, Julia und Leonie spielen ein leckeres Spiel und im Museum parken Steckbusse. Mach mit und male ein Unterwasserbild!

ENE MENE BU - 1674. Bau einer Deckenhöhle

Folge vom 12.10.2019

Paul und Timo bauen eine Deckenhöhle und Anna und Elinor sagen einen Zungenbrecher über Blaukraut auf. Im Museum sind Steckvögel. Mach doch auch mit und bastle wie Ida und Emma einen Steckhirsch!

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?