SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Kinder bauen eine Bude, Paula und Luisa experimentieren mit Farbe und im Museum verstecken sich Steckmonster. Mach mit und bastle wie Franz ein Steckauto!

Helene und Esther basteln und Hannah und Frieda malen. Im Museum sind Weihnachtsbilder zu sehen. Mach mit und bastle wie Selma und Ingvy eine Steckziege!

Tomke, Quinn und Nelly bemalen im Garten Ostereier. Als sie fertig sind, bemerken sie, dass der Osterhase etwas für sie versteckt hat.

Fantasie ist gefragt: Welche Formen lassen sich aus einem Lehmhaufen herstellen? Wenn Kinder mit Lehm experimentieren, erschaffen sie ohne Hilfsmittel ein eigenes Werk. Das stärkt sie in ihrer Eigenständigkeit.

In unserem Kurzfilm zur Sendung "ENE MENE BU" sehen Sie, wie zwei Kinder gemeinsam mit Erzieher Philip Kürzinger ihre ganz eigene Schrottmaschine entwerfen.

Emil und Louis basteln Boote, Paul und Timo bauen eine Deckenhöle und im Museum warten Steckeulen. Mach mit und male wie Lisa dein Lieblingstier!

Ava und Hedwig experimentieren mit Wind. Da ist es gar nicht so einfach ihre Suppe auszulöffeln. Schau es dir in Zeitlupe an.

Simon und Jakob basteln und zwei Kinder spielen. Im Museum sind Steckhubschrauber zu sehen. Mach mit und male wie Ben und Amelie auch ein Winterbild!

Kinder spielen Nudelfischen und Paul und Timo bauen eine Deckenhöhle. Im Museum sind Steckkraken zu sehen. Mach mit und male ein Waldspaziergangsbild!

Marlina und Emilia bauen eine Krippe und Kinngesichter singen ein Lied. Im Museum sind Steckelefanten zu sehen. Mach doch auch mit und male ein Kitabild!

ENE MENE BU - 1959. Nepomuk, Jakob und Quirin experimentieren

Folge vom 22.12.2020

Drei Kinder experimenieren. Dann basteln zwei Kinder eine Steckziege und Sophie bastelt Papiersterne. Im Museum sind Weihnachtsbilder zu sehen. Mach doch mit und bastle auch eine Steckziege!

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?