SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Eric und seine Freunde basteln Blätterdrachen und Valeria bastelt einen Computer. Im Museum stehen Steckkatzen. Mach mit und bastle auch einen Steckotter!

Kinder spielen mit Zeitungen und Pola bastelt ein Teelichthaus. Im Museum hängen Winterbilder. Mach mit und bastle auch ein Steckraumschiff!

Ole und Stan bauen einen Turm und Josias spielt Dirigent. Im Museum hängen Unterwasserbilder. Mach mit und bastle ein Steckstinktier!

Kindergartenkinder suchen Frösche und Enten. Zwei Kinder experimentieren mit Flüssigkeiten. Im Museum stehen Steckotter. Mach mit und bastle ein Steckboot!

Kala und Charlotte basteln Freundschaftsbänder und Julia stellt ihr Kuscheltier vor. Im Museum hängen Frühlingsbilder. Mach mit und male einen Märchenwald!

Mark und Nino machen ein Zeitlupenexperiment. Sie füllen Luftballons mit Wasser und lassen sie platzen. In Zeitlupe sieht das sehr faszinierend aus.

Luise bastelt aus Eierkarton ein Osterhuhn, das sie schön bunt bemalt.

Drei Jungen spielen im Wald und einige Kinder üben Hula-Hoop. Im Museum sind Kindergartenbilder zu sehen. Mach mit und bastle ein Steckkamel!

Sophie und Rosalia basteln Baumgesichter, Fien spielt in der Wanne Meerjungfrau und im Museum warten Steckhunde. Mach mit und bastle auch einen Steckhund!

Kinder singen das Lied von Max und Moritz, Nono macht Glasmusik, im Museum sind Stinktiere und Kinder tanzen. Mach mit und male auch ein Kindergartenbild!

ENE MENE BU - 1754. Emma, Anton und Henry fahren Schlitten

Folge vom 17.02.2020

Emma, Anton und Henry baunen eine Rampe aus Schnee und fahren dann mit ihren Schlitten darüber. Danach malt Ruby ein Bild und lädt die Zuschauer ein zu erraten, was sie malt. Im Museum sind Winterbilder zu sehen, die Zuschauerkinder gemalt und an ENE MENE BU geschickt haben. Luise und Julian basteln ein Steckboot und rufen die Zuschauer auf, selbst kreativ zu sein und auch ein Steckboot zu basteln.

Video Link kopieren

Das könnte dir auch gefallen

Das könnte dir auch gefallen

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?