SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

19. Lost in Lüneburg

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 06.07.2018

Seitenüberschrift

Emma, Ally und Jackie machen einen Bootsausflug in Australien. Doch dieser wird zur Katastrophe.

Emma, Ally und Jackie stehen vor ihren größten Herausforderungen: dem Finale des National Dance Contest in Singapur. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Das ständige und unerwartete Kommen und Gehen von Jackie und Emma macht Allys Bruder Damon immer mehr misstrauisch. Er will wissen, was dahinter steckt.

Emma hat sich im australischen Busch verirrt und kann nicht zurück. Damit das Geheimnis der Freundinnen nicht auffliegt, muss Jackie nach Hamburg reisen.

Die drei Freundinnen Emma, Jackie und Ally dürfen an einem besonderen Tanzkurs teilnehmen. Ihre Erzrivalin Chelsea ist ebenfalls dabei.

Dan bittet Ally, gemeinsam mit ihm zum Schulball zu gehen. Sie sagt zwar zu, doch Ally ist sich über ihre Gefühle zu dem Jungen unsicher.

Wegen eines Stromausfalls in Singapur bleibt Jackie in Australien hängen. Die drei Freundinnen müssen sich was einfallen lassen.

Kurz vor dem großen Finale passiert das Undenkbare: Chelsea stiehlt Jackies Laptop. Ally und Emma sitzen in der Klemme.

Jackies übervoller Terminkalender ist schuld, dass die Mädchen an der Qualifikation für den Tanzwettbewerb scheitern. Doch sie haben einen Plan.

Statt für den Kunstunterricht ein Bild zu malen, ist Emma zu Besuch bei Ally in Australien. Sie verstrickt sich in immer mehr Lügen.

Emmas Chatroom - 19. Lost in Lüneburg

Folge vom 03.07.2018

Emma und Jackie wollen Ally in Lüneburg Anschauungsunterricht für ihr Referat über mittelalterliche Architektur geben. Zunächst einmal müssen sie jedoch einem Kind helfen, das sich verirrt hat. Dabei geraten sie selbst unter Verdacht.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?