SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

36. Weihnachtsmann gesucht - Teil 4

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 24.12.2019

Seitenüberschrift

Sabotage in der Kunst-Galerie. Die wertvollen Gemälde von Meisterkünstler Jack Fleck wurden über Nacht in Hundebilder verwandelt.

Jan und Henry haben es mit einem besonders rätselhaften Fall zu tun.

Jan & Henry schlittern wieder mal in einen abenteuerlichen Kriminalfall. Es ist nämlich mit Kartoffeln gedrucktes Falschgeld ist im Umlauf.

Auf einem Kindergeburtstag werden alle Luftballons gestohlen und durch Fischstäbchen ersetzt. Die Erdmännchen-Detektive Jan & Henry gehen der Sache nach.

Der Kommissar gerät zunehmend unter Verdacht, mehrere Verbrechen selbst begangen zu haben. Jan und Henry und Polizeischüler Polizeisig nehmen das genauer unter die Lupe.

Der Kommissar und die Erdmännchen Jan und Henry gehen einem schrecklichen Verdacht auf den Grund.

Der Gräfin von Undzu wurde der gesamte Schmuck gestohlen. Jan & Henry kommen dem Kommissar zuvor und folgen einer verdächtigen Spur.

Jan & Henry machen einen Ausflug nach Köln und geraten direkt in einen neuen Kriminalfall. Jemand hat eine Statue vom Kölner Dom gestohlen.

Mehrere Diebstähle führen die Erdmännchen-Detektive Jan und Henry in das Haus eines seltenen Stinktiers.

Ein Fall für die Erdmännchen - 36. Weihnachtsmann gesucht, Teil 4

Folge vom 24.12.2019

Großer Showdown im vierten und letzten Teil des Jan und Henry-Mehrteilers: Werden es die beiden Erdmännchen-Detektive schaffen, das Weihnachtsfest doch noch zu retten?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?