SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

33. Weihnachtsmann gesucht - Teil 1

zurzeit nicht bei KiKA,

letzte Ausstrahlung am 24.12.2019

Seitenüberschrift

Bei der Vorstellung vom großen Zauberer Aubergini erleben Jan & Henry eine Überraschung. Den Zuschauern wird das Geld gestohlen und durch Nudeln ersetzt.

Großes Chaos bei den Erdmännchen-Detektiven Jan und Henry.

Eine Detektivprüferin droht, das Büro der Erdmännchen für immer zu schließen wenn Jan und Henry nicht eine Detektivprüfung abschließen.

Die rätselhaften Ereignisse kurz vor Weihnachten spitzen sich zu.

Ein unheimlicher Sockendieb treibt sein Unwesen. Hat vielleicht die gute Freundin von Jan und Henry, die Gräfin von Undzu etwas damit zu tun?

Ein Seeungeheuer soll sein Unwesen treiben. Jan & Henry sind zur Stelle, um der Sache auf den Grund zu gehen.

Jan und Henry stehen vor einem Rätsel: In der ganzen Stadt schrumpfen Gegenstände. Sind da etwa magische Kräfte im Spiel?

Sabotage in der Kunst-Galerie. Die wertvollen Gemälde von Meisterkünstler Jack Fleck wurden über Nacht in Hundebilder verwandelt.

Jan und Henry haben es mit einem besonders rätselhaften Fall zu tun.

Ein Fall für die Erdmännchen - 33. Weihnachtsmann gesucht, Teil 1

Folge vom 24.12.2019

Erster Teil des spannenden Weihnachtsmehrteilers mit den Erdmännchen-Detektiven Jan und Henry. Kurz vor Weihachten führt ein ominöses Plakat die beiden zu einem grummeligen Hausmeister (Heinz Hoenig) und der Gräfin von Undzu (Ute Willing), die auf der Suche nach dem verschwundenen Weihnachtsmann ist. Gleichzeitig werden in der ganzen Stadt auch noch sämtliche Wunschzettel gestohlen.

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?