SCHLIESSEN
 
SCHLIESSEN
FÜR ERWACHSENE

Jan & Henry schlittern wieder mal in einen abenteuerlichen Kriminalfall. Es ist nämlich mit Kartoffeln gedrucktes Falschgeld ist im Umlauf.

Der Gräfin von Undzu wurde der gesamte Schmuck gestohlen. Jan & Henry kommen dem Kommissar zuvor und folgen einer verdächtigen Spur.

Ein unheimlicher Sockendieb treibt sein Unwesen. Hat vielleicht die gute Freundin von Jan und Henry, die Gräfin von Undzu etwas damit zu tun?

Großes Chaos bei den Erdmännchen-Detektiven Jan und Henry.

Feuerwehrmeister Brandt ist schockiert - Sabotage bei der Feuerwehr: aus dem Schlauch kommt nur noch Senf. Steckt der Feuersalamander dahinter?

Der Kommissar gerät zunehmend unter Verdacht, mehrere Verbrechen selbst begangen zu haben. Jan und Henry und Polizeischüler Polizeisig nehmen das genauer unter die Lupe.

Jan und Henry helfen der Gräfin von Undzu beim Babysitten von drei frechen, kleinen Schweinen. Hoffentlich treibt da kein Wolf sein Unwesen.

Werden es die beiden Erdmännchen-Detektive schaffen, das Weihnachtsfest doch noch zu retten?

Der Rentner Herr Huber hat in seinem Keller eine Schatzkarte gefunden und beauftragt die Erdmännchen-Detektive Jan & Henry mit der Suche.

Weil sich Krokodella in ihrer Höhle eingenistet hat, müssen Jan und Henry beim Kommissar einziehen. Der ist davon alles andere als begeistert.

Ein Fall für die Erdmännchen - 9. Hör mal, wer da da klaut

Folge vom 23.10.2020

Jan & Henry haben sich im Sonderangebot neue Funkgeräte für ihr Detektivbüro gekauft. Beim Testen landen sie auf einer falschen Frequenz und belauschen zufällig einen Diebstahl. Das goldene Nudelholz wurde aus dem Museum geklaut. Doch als die Erdmännchen-Detektive und Polizei dort eintreffen kann kein Diebstahl festgestellt werden. Oder hat jemand das Original durch eine Fälschung ersetzt?

Video Link kopieren

Du verlässt die KiKA-Seiten und wirst zum App-Store weitergeleitet. KiKA ist für den Inhalt des Stores nicht verantwortlich. Möchtest du fortfahren?